Freitag, 28. September 2012

Der "Neue" - Didytai Iris

Heute morgen angekommen. Da ich schon ein paar Sachen zum neuen Didytai gehört hatte, war ich doch neugierig. Angeblich sollte er ja ein nur minimal längeres Rückenteil haben. Ich finde das ist nicht alles...

Das Rückenteil ist nicht nur länger sondern insgesamt breiter. Für größere Traglinge ist dies sicherlich ein Vorteil, da der Didytai da nicht allen Ansprüchen gerecht wurde, aber wie das nun bei Neugeborenen aussieht, bin ich sehr gespannt. Am Wochenende werde ich Tragebilder von meinem hässlichen Timo (Puppe für die Trageberatung ;-) ) und meiner Tochter (fast 14 Monate) im neuen und alten Didytai machen...

Hier nun mal Vergleichsbilder im Liegen - ich habe die Ausgänge für die Kordeln zum Verstellen vom Steg genau übereinander gelegt.






Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen