Freitag, 14. September 2012

Zwergenmütze

Jetzt wo das Wetter so richtig Ungemütlich werden kann, hätte ich gern für meine Tochter eine Mütze die gut passt und wo ihre Ohren gut geschützt sind.

Deshalb nähte ich ihr eine Mütze - sie ist wendbar - bei der das Bündchen eng im Gesicht anliegt und dort kein Wind reinblasen kann. Durch das Bündchen liegt die Haube auch im Nackenbereich gut an.






Kommentare:

  1. Hallo,

    die Mütze ist ja wirklich allerliebst!
    Meine kleine Fritzi ist nun 7 Monate und das wäre das richtige für den Herbst, bei allen Mützen schafft sie es nämlich, irgendwann die Ohren "auszupacken".
    Gibt es Schnitt&Anleitung irgendwo?
    Ich würde die gerne nachnähen!

    Danke schon mal!
    Uschi

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Uschi,

    danke. Ja, mir geht es auch so... ;-)

    Das Schnittmuster ist von Schnabelina - ich kopiere dir den Link am Besten hierher:

    http://schnabelina.blogspot.co.at/p/tutorials-und-freebooks.html

    Liebe Grüße und ich würde mich freuen, das Ergebnis zu sehen...

    Tragemama

    AntwortenLöschen
  3. Hab sie entdeckt! Nähst du auch für andere?

    AntwortenLöschen
  4. Bisher hab ich nur für Freunde und Bekannte genäht. An sich gerne, wir würden uns sicher einig werden, aber ich nähe als Hobby - ich hab es nicht gelernt. Ich möchte damit sagen, es ist sicherlich nicht "perfekt"...

    Solltest du Interesse haben, meld dich doch einfach bei mir...

    lg
    Tragemama

    AntwortenLöschen
  5. Das ist eine tolle Mütze.. ich hab auch schon einige davon genäht ;)

    Lieben Gruß
    Sabinchen

    AntwortenLöschen