Mittwoch, 24. April 2013

Die Monster sind los...

Vergangene Woche durfte ich für Emilu probesticken. In Kooperation mit der Elberbse sind diese Monster entstanden.

Die 6 kleinen Kerlchen hatten es mir echt angetan :-)

Noch ist nicht alles fertig - aber bisher entstanden sind ein Josefinchen und neue Waschlappen (die waren dringend nötig ;-) )

Die Tunika ist nach dem neuen Schnitt von allerlieblichst, viel Platz für Stickereien & Co und auch ganz toll zum Stoffmixen geeignet. Ich habe hier dunkelblauen Jersey, Monsterjersey für den Mittelteil und blauen Jersey mit weißen Punkten inkl. Monsterwebband für den kleinen Einsatz im Halsbereich gewählt.



Die Waschlappen sind aus Frottee, ebenfalls mit Monsterwebband als Schlaufe zum Aufhängen und Schrägband - einmal orange und einmal grün mit weißen Punkten. So kleine Projekte eignen sich super, um das Annähen von Schrägband zu Üben ;-)




Schnitt Tunika: Josefinchen von allerlieblichst
Schnitt Waschlappen: einfach Maße vom alten abgemessen
Stickdatei: hier

Kommentare:

  1. Hallo du Liebe,

    das ist soooo ein tolles Kleidchen, wahrlich "monsterhaft" ;-)
    Habe dich heute bei meinem "Inspired by" gelistet, wenn du magst, dann schau doch mal vorbei http://biancaswohnliebe.blogspot.de/2013/04/inspired-by.html
    würde mich freuen ♥

    Ganz liebe Grüße
    Bianca

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Cornelia,
    oh, wie knuffelig! Wenn ich sowas sehe liebäufel ich doch mit einer Stickmaschine. ;-)
    LG,
    Silke

    AntwortenLöschen