Sonntag, 5. Mai 2013

Gartenarbeit

Kaum ist es schön, verbringen wir die meiste Zeit im Garten.

Damit man die Zeit im Garten auch genießen kann, muss zumindest das nötigste gemacht werden. Sonst übernimmt bei uns irgendwie immer das Unkraut die Herrschaft...


Gestern haben wir die Pflänzchen für unser Gemüsebeet besorgt. Wie immer wanderte etwas mehr als wir wollten in unseren Einkaufswagen. Aber außergewöhnliche Pflanzen werden bei uns immer ausprobiert.

Nach den Eisheiligen werden wir sie einsetzen - bis dahin sind sie noch in Folie ;-)

Abgesehen von den üblichen gelben und grünen Zucchini haben wir heuer noch eine grün gestreifte Zucchini und ganz kleine runde. An Gurkensorten haben wir eine Schlangengurke, eine russische Gurke und eine Zitronengurke. Kürbis haben wir nur die Klassiker ( Hokkaido und Riesenkürbis). Einen roten Paprika und einen Pepperoni und 3 verschiedene Sorten Bohnen. Noch ein paar Kohlrabi, etwas Mangold und Tomaten. Und noch ein einziges Mal werde ich es mit Melanzani probieren. Wir haben eine "klassiche" und eine mit Mini - Früchten. Die werden nur daumengroß - mal sehen ob die reif werden...

und werkelt ihr bei schönem Wetter auch im Garten? Habt ihr auch Gemüse am Balkon oder im Garten? Was baut ihr so an?

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen