Freitag, 30. August 2013

Herbstkind Sew Along - Teil 1

 
 
Auf geht´s ... zur Ideensammlung
Welchen Stoff wähle ich ? ... 
Welchen Schnitt ?
Was brauch ich sonst noch ?
Brauch ich vielleicht Anregungen & Ideen ?
Oder möchte auch noch mit dabei sein ?
 
Wie schon letzte Woche Freitag geschrieben, startet heute der Sew Along. Die ganze letzte Woche habe ich mir schon Gedanken gemacht um heute die Fragen beantworten zu können ;-)
 
Stoff: es soll auf jeden Fall wind- und regenabweisend sein, und natürlich schön warm gefüttert. Deshalb habe ich mich für Taslan und Fleece entschieden. Das Material habe ich noch nicht bestellt - da ich mich noch für keine Farbkombi entscheiden konnte. Schwanke noch zwischen grün und lila/pink...

Schnitt: hätte ich jetzt mal die Übergangsjacke von Lillesol&Pelle im Auge. Es steht zwar, dass sie sehr schmal geschnitten ist, aber ich werde sie wahrscheinlich eine Nummer größer zuschneiden, dann sollte das meiner schmalen Maus passen...

(Leider) habe ich vor ein paar Tagen den Schnitt Izzy von Farbenmix entdeckt, den find ich auch total süß - mal sehen was am Wochenende mein Mann dazu sagt...

Was brauch ich sonst noch? Nicht allzuviel, möchte auf der Jacke nur ein/zwei auf Filz gestickte Buttons anbringen, da ich das Material so wenig wie möglich "durchlöchern" möchte, da ich mir denke, dass darunter mit Sicherheit die wind- und regenabweisenden Eigenschaften leiden würden. Oder?

Allerdings habe ich mich für Reflektorpaspelband entschieden - dieses ist auch schon bestellt und auf dem Weg zu mir.

Gerade wenn es nun wieder früher dunkler wird, finde ich, kann das nicht schaden - auch wenn meine zweijährige noch nicht alleine Unterwegs ist ;-)

Da der Schnitt sehr einfach ist und aus wenigen Teilen besteht, möchte ich diese dann Teilen um das Paspelband verarbeiten zu können.

Ich freue mich dabei zu sein und gehe jetzt mal schauen, was sich die anderen Teilnehmerinnen vornehmen

Kommentare:

  1. schön das du auch dabei bist ... und ich so deinen blog gefunden habe :o)

    bin auch schon ganz gespannt auf den nächsten einblick ...

    GlG Bea

    AntwortenLöschen
  2. Huhu!

    Auf Deine Jacke bin ich gespannt! Wenn Du Dich für Lillesol & Pelle entscheidest, miss vorher gut, meine Motte ist kein Mops, aber nicht ganz schmal und ich muss oft 2 Nr. größer nehmen!
    Die Izzy ist übrigens ein ganz schnuckiger Schnitt - die wurde hier auch schon verherbstjackt ;-)

    GLG
    Nadine

    AntwortenLöschen
  3. Ich freu mich das du auch mitmachst... ja den gleichen Tipp wie Nadine kann ich dir auch geben; besser 1-2 Nummern größer nähen; meine Übergangsjacken, die ich für meine Maus genäht habe, sind an den Armen extrem eng... und sie ist ne ganz schmale....und ich habe auch schon größer genäht...

    GLG Nadine

    AntwortenLöschen
  4. Da bin ich gespannt auf das nächste Mal. Das mit der reflektierenden Paspel finde ich eine gute Idee. Das habe ich auch vor.
    Lg Corinna

    AntwortenLöschen
  5. Das hört sich alles sehr spannend bei dir an! Die Idee Reflektoren in und an der Jacke zu verarbeiten ist hervorragend! Ich habe hier noch welche von H&M rumliegen, die ich einfach aufnähen werden! Danke dir sehr für diese Inspiration!

    AntwortenLöschen
  6. Izzy habe ich auch (leider) vor einiger Zeit entdeckt. So süß. Aber ich bleib tapfer und kauf nix Neues...
    Du hast dir ja auch schon viele Gedanken gemacht; ich bin gespannt...
    LG
    Julia

    AntwortenLöschen
  7. na da bin ich auch gespannt... LG

    AntwortenLöschen
  8. das paspelband finde ich auch genial. ich hatte das an der jacke für meine enkelin verarbeitet. im dunkeln ist das echt toll.
    das werde ich auch wieder verwenden.
    mit schnitt bin ich auch noch nicht schlüssig.
    lg elke

    AntwortenLöschen
  9. Das hört sich toll an! Mit Reflektorpaspel liebäugele ich auch noch. Die Kids sollen ja schließlich gesehen werden. *g*
    Liebe Grüße,
    Jacqueline

    AntwortenLöschen