Donnerstag, 19. Dezember 2013

RUMS #51 - Frühstückshüter

Hallo,

letzte Woche war ich mit meiner Tochter unterwegs. Sie wollte zur Jause eine Banane mitnehmen, dann ein kleines Stückchen haben usw. Das Ende der Geschichte war, dass meine Tasche samt Inhalt etwas von der Banane abbekommen hatte....

Vor einiger Zeit bekam ich ein Paket mit unterschiedlich großen Wachstuchstücken. Der Versand war etwas umständlich, da es leider nur innerhalb von D versendet wird - so ein Glück, dass meine Schwester zur Zeit ein Praktikum in Deutschland macht ;-)

Als die Kiste dann endlich bei mir ankam, war ich ganz überrascht, wieviel Wachstuchreste mir geschickt worden waren und dann auch noch wirklich tolle Muster mit dabei.

Schaut mal...

Auf jeden Fall war nun die Zeit etwas daraus zu machen. Keine Essensreste in meiner Handtasche mehr!

Ein Frühstückshüter- innen und außen aus Wachstuch - musste her.


Nun bleibt meine Handtasche hoffentlich sauber. Verarbeitet habe ich hier, türkisblaues Wachstuch mit Paisleymuster, Paisleywebbandschlaufe und innen unifarbenes weißes Wachstuch.

Schnittmuster: Freebook Frühstückshüter, Farbenmix
Wachstuch von hier - und wer von euch Selbermacherinnen den Link noch nicht kennt - flott, flott. Wenn ihr auch auf eurem Blog über eure Wachstuchkiste berichten wollt, könnt ihr euch dafür auf eine Warteliste setzen lassen. Ich finde, es zahlt sich aus ;-)

ab damit zu RUMS

1 Kommentar:

  1. Praktisch, so ein Frühstückshüter! Und schick noch dazu.

    Viele Grüße,
    Frau Mena.

    AntwortenLöschen