Freitag, 28. Februar 2014

365 Tage Quilt - Stand Februar / Freutag #41

Hallo,

schon wieder ist ein Monat rum - deswegen möchte ich euch heute zeigen, wie weit ich mit meinem Quilt bin.

Ich bin ja erst ganz kurz entschlossen Ende Jänner dazugestoßen und habe mir Anfang Februar Gedanken zu Größe des Quilts, Größe der einzelnen Quadrate sowie Muster etc. gemacht. Das einzige was ja feststand war, dass ich ihn aus Tragetuchstücken für meine Tochter nähen möchte.

Nun hier also die ersten beiden Blöcke. Ich habe mich für einzelne Quadrate (Größe 10*10) entschieden. Da es aber durchaus mal vorkommen kann, dass ein Muster am Tragetuch größer ist, wollte ich die Möglichkeit haben größere Stücke (also ca. 18,5*18,5) einzuarbeiten. Jedes Monat wird also nun ein neuer Block dazukommen - bestehend aus 7 Quadraten * 5 Reihen, mit jeweils 2 größeren Quadraten zwischendrin.

Bisher habe ich es geschafft nur Tragetuchstücke zu verarbeiten, zu denen ich durch das Tragen meiner Tochter einen Bezug habe. Da es kaum möglich ist alle Tragetuchstücke im Original aufzutreiben, sind auch mal welche dabei die dem Tuch, welches ich hatte, sehr ähnlich sieht...

Die größeren Stücke werden "besondere" Tücher sein. Im Fall der ersten beiden Blöcke - der blaue Drache (wohnte auch ganz kurz mal hier) aber in rosa, das Geburtstuch meiner Tochter. Mit den Alpakafischen fing die Sammelleidenschaft langsam an und ein weißes Nino (damals mit Tussahseide - hier jetzt glaub ich mit Leinen) trug ich zur Taufe unserer Tochter.

Die kleineren Tragetuchstücke sind in diesen beiden Blocks hauptsächlich Didymos, da ich am Anfang eigentlich nur in dieser "Marke" trug - darunter ein Natibaby und vereinzelte Stücke von Kokadi.



 Hier könnt ihr mehr zu der Aktion nachlesen und weil heute Freitag ist und ich mich wahnsinnig darüber freue die ersten beiden Blöcke fertig zu haben, wandert der Post auch zum Freutag :-)

Liebe Grüße,


1 Kommentar:

  1. Das sind ganz wunderbare Stoffe - und mit vielen Emotionen und Erinnerungen verknüpft.

    AntwortenLöschen