Mittwoch, 22. Oktober 2014

Trägerkleid wird zum Hoodie #3

Hallo,

ich habe gestern auf Facebook so viel positives Feedback zu meiner zweiten Tunika von Klimperklein bekommen, dass ich euch heute gleich die dritte Variante vorstellen möchte.

Diese ist aus Sweat, eine Nummer größer (Gr.98) genäht und passt bei meiner Tochter nun sehr gut. Solltet ihr das auch versuchen wollen, unbedingt ein bis zwei Nummern größer nähen, da der Schnitt für Jersey ausgelegt ist.



Ich habe hier wieder das Schnittmuster auf Tunikalänge abgeschnitten und die langen Ärmel, die Kapuze sowie die Bauchtasche aus der Ergänzung verwendet. Darauf gab es aus neonpinker Flockfolie das Plottermotiv "Laternenmädchen".

Dieses fand ich einfach zu passend für diese Jahreszeit...



 Auf der mit pinken Nähten abgesteppten Bauchtasche gab es drei kleine Sternchen, ebenfalls aus neonpinker Flockfolie.
 Am Rücken den Spruch "Twinkle, twinkle..."

Dazu gab es eine LittleLegLove (Leggings) nach dem Freebook von nEmadA. Diese sowie die Ärmelbündchen und die Innenseite der Kapuze sind aus den tollen Sternenjersey von Farbenmix.




Die selbstgehäkelte Mütze kennt ihr schon. Diese habe ich euch am Montag zum DuffleCoat gezeigt ;-) Ich finde aber, sie passt mit dem pink ganz toll zu den neonpinken Plottermotiven...

Schnittmuster: Trägerkleid von Klimperklein mit Ergänzung
Schnittmuster Leggings: LittleLegLove von nEmadA
Plottermotiv: Laternenmädchen von emma&pünktchen

Liebe Grüße


Kommentare:

  1. DANKE...für DICH... ✿✿✿✿✿✿✿
    love silke

    AntwortenLöschen
  2. Ich bin ein ziemlicher Neuling und wollte mal fragen was denn das "Plotten" bedeutet? Hast du einen speziellen Drucker dafür? Spezielle Patronen? Wird das direkt auf den Stoff gedruckt oder wie funktioniert das? Danke! :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo,

      dabei handelt es sich nicht um einen Drucker sondern um einen Schneidplotter. Du kannst damit also Papier für Einladungskarten oder zum Basteln schneiden und für den Textilbereich Flock- und Flexfolie, die dann auf die Kleidung aufgebügelt wird...

      Liebe Grüße
      Cornelia

      Löschen
  3. Oh wie goldig, ich liebe ja das Plotter, bin da noch etwas unbeholfen, weil die Plottereien sich immer wieder lösen. Aber das Mädchen ist total schön. LG Sandra

    AntwortenLöschen