Dienstag, 30. Dezember 2014

365 Tage Projekt - Patchworkdecke aus Tragetuchstücken

Hallo,

heute schreibe ich meinen letzten Post für das Jahr 2014. Es war ein aufregendes Jahr. Nicht nur die Geburt des Minis sowie die Zeit die ich mit meinen beiden Kindern verbringen darf, sind Höhepunkte in diesem Jahr. Als ich zum Bloggen anfing, hätte ich nicht gedacht, dass so viele meinen Blog lesen werden und mir immer wieder liebe Kommentare hinterlassen.

Ich kann auf so viel zurückblicken in diesem Jahr, habe ich doch viel erreicht. Ich darf in fixen Probenähteams nähen, durfte für Pauline von Klimperklein probenähen sowie für Zwergenschön probesticken. Ganz ehrlich muss ich aber sagen, dass ich mich noch immer wahnsinnig freue für Farbenmix nähen zu dürfen ;-)

Nun freue ich mich sehr auf das kommende Jahr - mal sehen, was es für mich bereit hält...

Zum Abschluss des Jahres möchte ich euch mein 365 Tage Projekt zeigen. Falls ihr euch erinnert, habe ich bei dem Projekt von Königskind mitgemacht, aber schon länger nichts mehr gezeigt. Es gab ja auch so viel anderes zu zeigen, das ein oder andere Stück fehlt ja noch und das werde ich im neuen Jahr nachholen.

Ehrlicherweise muss ich gestehen, dass mit die Geburt des Minis etwas zurückgeworfen hatte, ich aber im Herbst fleißig aufgeholt habe.


Nun lag die Decke für meine Tochter unterm Weihnachtsbaum. Die Oberseite aus Tragetuchstücken in denen sie getragen wurde. Falls ich diese nicht auftreiben konnte sind das Muster/Farbe/Material sehr ähnlich.


Es ist für mich eine besondere Decke, sind da nun Tuchstücke von dem Tuch in dem sie nach ihrer Geburt getragen wurde sowie dem Tuch mit dem meine "Sammelleidenschaft" begann verarbeitet. Ein ähnliches Tuchstück in welchem sie bei ihrer Taufe getragen wurde, sowie Tuchstücke von Tüchern in denen sie bei Kokadi geshootet wurde. Also in etwa 2,5 aufregende Lebensjahre - danach ist sie schon brav gelaufen.





Die großen "besonderen" Tragetuchstücke sind mit einer Sternform mit dem Vlies sowie der Rückseite aus Fleece gequiltet. Der Rand ebenfalls aus einem Kokadi Tragetuch.


Ich wünsche euch und euren Liebsten einen guten Rutsch!

Meitlisache, Meertje, kiddikram, creadienstag

Liebe Grüße,


Kommentare:

  1. Oh ist das eine wunderschöne Erinnerung... :-) Deine Tochter wird sie sicher in Ehren halten immer,... :-)

    Einen guten Rutsch wünschen Hunni & Nunni

    AntwortenLöschen
  2. Ein toller Erinnerungsstück!
    LG Jennifer

    AntwortenLöschen
  3. Schööön! Das mit den Sternen dazwischen gefällt mir sehr. Auch die Idee der Wiederverwertung ist ganz meins:-). Ganz Lieben Gruß Verena

    AntwortenLöschen
  4. Oh, ist die Decke schön! Die Farben sind toll und dass es lauter Erinnerungsstücke sind, macht sie zu etwas ganz Besonderem!

    Liebe Grüße, Tabea

    AntwortenLöschen
  5. Was ein wunderschöner Quilt und was für eine toller Erinnerung. Toll, dass du durchgehalten hast. Kannst sehr stolz auf dich sein!
    Liebe Grüße
    Uli

    AntwortenLöschen