Freitag, 16. Januar 2015

Sweet Heart - Nähen für Astrokatze

Hallo,

als ich von Natascha von Astrokatze ausgewählt wurde, um ihre neuen Stoffe vernähen zu dürfen, war ich ganz aus dem Häuschen.

Ihr könnt euch ja gar nicht vorstellen, wie... :D

Schon vorab habe ich mir überlegt, was ich aus dem Sweet Hears Sweat nähen möchte. Um mir die Wartezeit auf den Stoff zu verkürzen, habe ich meiner Tochter einen Wendemuff geknookt.

Als dann die Stoffe ankamen war ich von der Qualität total begeistert. So kuschelweich - ein Traum.


Aus dem Sweat ist ein Raglankleid Alma entstanden. Der Schnitt eignet sich meiner Meinung nach super für Stoffe, die nicht viel Schnick-Schnack nötig haben ;-)

Die Riegel, die mit kleinen Knöpfen befestigt sind, geben dem Kleidchen den letzten Pfiff...

Dazu habe ich eine LittleLegLove- Leggings aus dem grauen Love Keys Jersey von Farbenmix genäht.



Für den geknookten Wendemuff habe ich die Farben flieder und grün gewählt. Bisher hatte ich mich mit dem Thema Knooken nicht näher beschäftigt, finde es ist aber eine Alternative zum Stricken.


Wer nun Lust bekommen hat aus dem Sweat etwas zu nähen, sollte bei Astrokatze vorbeischauen.

Da sich auf dem tollen Sweat Hearts Sweat leider ein paar kleinere Druckfehler befinden kriegt ihr in nun als B- Ware.


Liebe Natascha, vielen Dank für dein Vertrauen <3

Schnittmuster: Raglankleid Alma von Hedi näht
Schnittmuster Leggings: Freebook Little Leg Love von nEmadA
Anleitung Muff: Mollie Makes Ausgabe 14/2015

Meitlisache, Meertje, kiddikram


Liebe Grüße,


1 Kommentar:

  1. Zum wegschmelzen ! Diese süsse Maus in dem goldigen Kleidchen mit dem niedlichen Muff ... Ich bin ganz hingerissen ! LG Robina

    AntwortenLöschen