Dienstag, 9. Juni 2015

Nähen für Männer - Shirt Föhr

Schon lange wollte ich es probieren und meinem Mann ein Shirt nähen. Ich kann gar nicht genau sagen, wie lange schon der graue Jersey und das Schnittmuster im Nähzimmer herumlagen.

Zum Geburtstag sollte es nun endlich so weit sein. Meine Tochter hat auch fleißig mitgeholfen - Stecknadeln zugeben klappt schon prima ;-)

Genäht habe ich Föhr in der absoluten Basic Variante. Die Schulterpassen, der Halsausschnitt sowie die Säume sind mit gelbem Garn gecovert. Mit gelber Flexfolie haben wir dann auch noch ein tolles sommerliches Plottermotiv aufgebügelt.




Außerdem möchte ich mich für eure lieben Worte zu meinem gestrigen Blogpost bedanken <3


Schnittmuster: Föhr HerrenShirtMix von Schnittreif via Farbenmix
Plotterdatei: Freebie von Bienvenido colorido

creadienstag, Meertje, Plotterliebe

Alles Liebe,


Kommentare:

  1. Liebe Cornelia,
    ein schönes Shirt ist dir da gelungen. Es wirkt auf den Fotos so, dass der Halsausschnitt sehr eng ist. Ist das wirklich so? Und falls ja, ist das im Schnitt so gewollt?
    Um deinen Plotter beneide ich dich glatt... das Motiv wäre auch was für meinen Mann :) der auch noch keine Kleidung von mir genäht bekommen hat.
    Liebe Grüße
    Sternie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo,

      ich finde auch, dass der Halsauschnitt etwas eng ist. Es ist genau nach SM genäht. Mein Mann meinte aber (fürs erste Shirt) ist es ok und er wird es tragen ;-)

      Fürs Nächste weiß ich es und würde persönlich den Halsausschnitt etwas weiter machen.

      lg

      Löschen
    2. Danke für deine Antwort! Ich schau mir das Schnittmuster mal an :)
      Lg Sternie

      Löschen
  2. ein absolut cooles shirt!!!
    lg einchen

    AntwortenLöschen