Dienstag, 30. Juni 2015

Schmetterlings - Tuula und Häkeltunika

Eine weitere Ballonhose ist während des Probenähens entstanden. Ebenfalls aus Baumwollstoff, diesmal mit den vorderen Eingriffstaschen. Diese sind mit Schrägband eingefasst. Abgesteppt sind die Taschenbeutel mit einem Schmetterlings- Zierstich meiner Nähmaschine.

Auch bei dieser Hose habe ich Gürtelschlaufen gearbeitet. Dadurch habe ich eine geflochtene, rosafarbenen Kordel gezogen. Der Beinabschluss bei dieser Hose ist mit Schrägband gearbeitet. An den Schrägbandenden habe ich kleine Perlen befestigt, bevor ich diese verknotet habe.




Auf der Rückseite habe ich die runden, gerafften Potaschen aufgenäht. Auch diese sind mit Schrägband eingefasst. Pinke Spitze habe ich zwischen hintere Hosenteile und Passe genäht.


Ich mag es ja sehr gerne, wenn die Kleidungsstücke zusammenpassen und nähe ja meist ganze Kombinationen. Diesmal habe ich mich für die Tunika "Marylou" entschieden. Der obere Teil der Tunika wird gehäkelt. Ich habe mich hauptsächlich für die Farben pink und grün entschieden, mit etwas hellrosa, weiß und gelb.



Mittig am Vorderteil der Tunika habe ich grüne Spitze und Webband aufgenäht. Auf die gehäkelten Träger habe ich Perlen aufgezogen, bevor ich diese befestigt habe.





Schnittmuster Hose: Ballonshorts "Tuula" von Meine Herzenswelt
Schnittmuster Tunika: Marylou von (prinz)essin farbenfroh

*** WERBUNG ***

Meitlisache, Meertje, kiddikram, outnow, DienstagsDinge


Alles Liebe,


1 Kommentar:

  1. Liebe Cornelia,
    die Kleider (und Deine Maus) sind entzückend!!! Ich mag den Hosenschnitt auch sehr gerne und werde ihn mir wohl zulegen müssen :)
    Herzliche Grüße,
    Anita

    AntwortenLöschen