Mittwoch, 23. März 2016

Louisa Dress, ein wenig retro...

Gestern habe ich euch die erste Kombi gezeigt die ich für die Kurt Frowein GmbH & Co KG. nähen durfte.

Heute zeige ich euch mein persönliches Sahnestückchen - das Louisa Dress von Compagnie M.

Der Schnitt für dieses Kleidchen schlummerte schon länger auf meiner Festplatte. Er ist aber so ganz nach meinem Geschmack :-)

Webware, große Tasche und verschiedene Varianten. Auch der nahtverdeckte Reißverschluss ist mit dem extra Tutorial kein Problem.

Mein erster nahtverdeckter Reißverschluss in diesem Kleidchen ist nahezu perfekt <3

Nun  möchte ich euch aber nicht noch länger zutexten, sondern zeige euch die Fotos. Achtung, eine Menge Fotos... :D





Ich habe hier die "Squirrels" in navy von Michael Miller mit dem Stoffschätzchen "Mini Bizzi orange" von Hamburger Liebe kombiniert. An der Naht der großen vorderen Tasche ist eine dunkelblaue Paspel eingearbeitet. Die Ärmel sind 3/4 lang. Für die Tasche habe ich mir ganz spezielle Knöpfe vorgestellt. Fündig bin ich dann bei Bianca Farbenfroh geworden. Ich habe mich für die Nüsse in rosa aus der Serie "magic wood" von Cherry picking entschieden.










Schnitt: Louisa Dress von Comagnie M.
Stoffe: Squirrels in navy von Michael Miller, Minni Bizzi orange von Hamburger Liebe
Knöpfe: Bianca farbenfroh

verlinkt bei: Meitlisache, Meertje, Kiddikram, AWS

Alles Liebe,




1 Kommentar: