Mittwoch, 20. April 2016

Miss Polly Dress

Heute möchte ich euch das zweite Miss Polly Kleidchen zeigen, welches ich vor Kurzem genäht hatte.

Meinen absoluten Liebling. Komischerweise sehen das meine Tochter und mein Mann anders - ihnen gefällt das in rosa, welches ich euch vor wenigen Tagen gezeigt habe, besser.

Ich habe keine Ahnung mehr, woher die Webware ist. Aber sie hat genau für dieses Kleidchen gereicht. Kombiniert mit gepunkteter Webware und orangener Paspel ist ein echter Sommertraum entstanden.

Bei diesem Kleid habe ich mich für die Flügelärmchen entschieden, sie passen einfach perfekt zum Stoff.









Schnitt: Miss Polly Dress von Sewpony vintage, in deutscher Übersetzung bei näh-connection zu bekommen

Stoffe: Webware Blätterprint Reststück, gepunktete Webware orange über alles für selbermacher, Paspel orange über Stoffschwester, nahtverdeckter Reißverschluss Textil Müller

*** WERBUNG ***

verlinkt bei: Meitlisache, Meertje, kiddikram, AWS

Alles Liebe,


Kommentare:

  1. Hallo Cornelia
    Also ich finde genau auch diese Polly von dir total klasse! Rosa hat mein Auge definitiv schon genug gesehen 😆 - und dieser Stoff kommt hör so richtig gut und frisch zur Geltung.
    Lg Kathrin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo,

      danke für deine lieben Worte. Ja, ich bin auch sehr froh, dass es nicht immer rosa/lila/pink sein muss. Deswegen ist es dann auch mal ok, wenn es ihr in der Farbe einfach besser gefällt :-)

      lg

      Löschen
  2. Der Schnitt ist ja interessant, mit den Flügelärmeln und den großen Tascheneingriffen. Schade, dass meine Tochter ein Jeans-und-Shirt-Kind ist, da kann ich solch tollen Kleider nicht nähen.
    lg Charla

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo,

      danke für deinen Kommentar. Ich mag das Kleid total gern - und, ja ich bin froh, dass meine gerne Kleidchen trägt. Dafür kommt bei mir definitiv das Hosen nähen zu kurz - dabei hätte ich so schöne Schnitte daheim die ich schon soooooooo lange mal nähen wollte :-)

      lg

      Löschen