Freitag, 15. April 2016

Miss Polly von sewpony vintage

Hallo,

bevor ich in ein gemütliches Wochenende mit den Kids starte, möchte ich euch noch ein neuen Schnitt vorstellen.

"Miss Polly"

Das Kleidchen im Vintage Stil kann mit verschiedenen Ärmellängen bzw. Flügelärmchen und/oder Schulterklappen genäht werden. So ist der Schnitt rund ums ganze Jahr ein Hit.

Eigentlich hatte ich mich ja zum Probenähen beworben. Mir aber mit meinem rein deutschen Blog keine großen Chancen ausgerechnet. Aber ich nähe ja nicht Probe um mir den Kauf des Ebooks zu sparen, sondern weil es mir einfach Freude macht und ich gerne bei dem Entstehungsprozess dabei bin ;-)

Also habe ich mir gleich nach Veröffentlichung den englischen Schnitt gekauft. Mittlerweile gibt es den Schnitt aber auch auf Deutsch bei näh-connection zu kaufen. Das freut mich sehr und ich hoffe in nächster Zeit noch das ein oder andere Miss Polly Kleidchen im Netz zu sehen.

Denn ich habe letztes Wochenende gleich zwei genäht und hätte ehrlich gesagt für noch gut ein, zwei, drei, vier oder fünf weitere Stoffkombinationen liegen gehabt. Wie viele Kleidchen eines Schnittes in einer Größe braucht eigentlich ein Kind?! *lach*




Heute zeige ich euch das Kleid mit 3/4 Ärmeln und Schulterklappen. Für die große Tasche am Vorderteil habe ich ein gut gehütetes Stöffchen angeschnitten.








Schnitt: Miss Polly von sewpony vintage, über näh-connection in der deutschen Übersetzung zu bekommen
Stoffe und Zubehör: Webware rosa im Stoffladen vor Ort gekauft, Webware gepunktet Reststück von Stenzo, Webware Däumelinchen via alles für selbermacher, Paspel dunkelblau über Stoffschwester, Knöpfe via Buttinette, Nahtverdeckter Reißverschluss via Textil Müller

verlinkt bei: Meitlisache, Meertje, kiddikram, Freutag

Alles Liebe,


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen