Donnerstag, 24. November 2016

Einigeln und es sich kuschelig gemütlich machen

Nicht nur ich habe dieses Bedürfnis sobald die Tage kühler werden, es grau und nebelig ist und es die meiste Zeit nieselt oder sogar regnet. Sobald es früher dunkel wird, krame ich unsere Laterne raus und es brennt Abends die Kerze darin. In der Woche vor dem ersten Advent dekoriere ich das Haus, unsere Fenster sind dann schön beleuchtet und es wird gemütlich und kuschelig. Ich mag es, wenn im Kamin im Wohnzimmer ein Feuer knistert und wir Maroni essen...

Muss man dann doch mal das Haus verlassen, dann in geeigneter Kleidung. Ein warmer Pulli ist da nie verkehrt. Besonders beliebt bei meiner Großen derzeit ihr Pullover mit Kuschelkragen und versteckten Eingriffstaschen aus grünem Alpenfleece.

Man, ist DAS Teil kuschelig - den hätte ich selber gerne ;-)








Schnittmuster: Basic Raglan- Sweater von Ki-ba-doo, auch als Twin(e)book erhältlich

Stoffe und Zubehör: Alpenfleece über Die Stoffschwester, Hoodiekordel neonpink und Kordelstopper grau über alles für selbermacher

Plotterdatei: Freebie von Fred von Soho

verlinkt bei: Meitlisache, Meertje, kiddikram, zeigt neues

*** WERBUNG ***

Alles Liebe,






1 Kommentar:

  1. Oh, der ist toll! Den würde ich auch anziehen!

    Liebe Grüße,

    Tabea

    AntwortenLöschen