Montag, 7. November 2016

Zauberlehrling

Ich habe auch mal wieder für den Junior genäht. Weil Stoffe raussuchen aus den Umzugskartons zur Zeit sowieso eher nervenaufreibend ist und einen passenden Kombistoff dann auch noch dazu zu finden sowieso eine fesselne und zeitraubende Suche bzw. Entscheidung sein kann, habe ich mich dazu entschieden gleich den Rest des süßen dunkelblauen Sweats mit den Tieren drauf zu verwenden. Erst vor wenigen Tagen hatte ich euch den neuen Kuschelpulli der Großen aus eben diesem Stoff gezeigt. Auch fand meine Große das ganz toll, dass der kleine Bruder einen Pullover aus dem gleichen Stoff bekommt.

Da er mit rotem Sweat kombiniert ist und ich mich für einen anderen Schnitt entschieden habe, ist dies aber nicht auf den ersten Blick zu erkennen.

Der Zauberlehrling ist ein wahnsinnig umfangreiches Ebook. Beim ersten Mal war ich mit dem Verwenden der Echtgrößen und den vielen Seiten an Beschreibung fast ein wenig überfordert bzw. erschlagen. Doch nun beim zweiten Projekt ging das ganze schon flott von der Hand. Maßbänder drucken, dem Junior im geeigneten Moment umlegen und schon konnte ich zuschneiden und nähen.

Entstanden ist ein absoluter Basic Hoodie, ganz ohne Teilungen, Taschen und sonstigem Schnick Schnack.

Besonders gut gefällt mir die Zwergenkapuze mit dem Wickelkragen - die hält den Hals so richtig schön warm...










Schnittmuster: Zauberlehrling von Zuckerwolkenfabrik

Stoffe: aus meinem Vorrat, roter Sweat über bonnybee

verlinkt bei: made4boys, Meertje, kiddikram

Macht es gut,


Kommentare: