Mittwoch, 19. April 2017

Puppenkleidung

Hallo,
heute, nach den Osterferien, möchte ich euch zeigen woran ich so die Tage vor der Osterwoche gearbeitet habe.

Meine Tochter hat für ihre drei Lieblingspuppen neues Gewand bekommen.

Eine ist 43 cm groß, eine 36 cm und die Kleinste 30 cm. Für die 43 cm und 36 cm große Puppe habe ich Schnitte aus beiden Puppenliebe - Ebooks genäht. Zusätzlich bekam die große Puppe noch einen Zipfelpulli Anjana. Für die Kleinste der drei Puppen habe ich Schnitte aus dem Ebook "Pippa" genäht.

Vereinzelt wurden Shirts und Hosen mit kleinen Plottermotiven aufgehübscht.

Außerdem habe ich für die große Puppen einen Puppenschlafsack genäht.

Verwendet habe ich für alle Projekte Reste aus meinem Vorrat. Für Puppenkleidung eignen sich ja wirklich hervorragend kleinere Stoffstücke :-)

Entstanden ist für jede Puppe eine kleine Kollektion die auch teilweise unterschiedlich kombiniert werden kann. Ich habe euch auf den Fotos die von mir bevorzugten Kombis abgebildet ;-) Zusätzlich zu Shirts, Hosen, Knickerbockern und Mützen habe ich auch für jede Puppe eine Jacke genäht.

Was hat denn bei euch so der Osterhase gebracht?


























Schnittmuster: Puppenliebe Vol. 1 & Vol. 2 von rosarosa, Pippa von schnittgeflüster, Schlafsack von pattydoo, Puppenfreebook Zipfelpulli Anjana von farbenmix

Plotterdateien: Missi von Zwergenschön, Herzen und Sterne vor längerem Mal geschenkt bekommen

Stoffe und Zubehör: alles aus meinem Vorrat, die Puppenkleidung ist ausschließlich aus Reststücken genäht

verlinkt bei: made4girls, Meertje, kiddikram, AWS

Alles Liebe,


Kommentare:

  1. Wow, warst Du aber fleißig! Die Puppen-Kombis sehen total entzückend aus - jede einzelne! Ein schönes Projekt,um kleine Stoffreste noch gut in Szene zu setzen!
    LG,
    Alice

    AntwortenLöschen
  2. Wahnsinn! Du hast so viele tolle Teile genäht!
    Liebe Grüße
    Sternie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, danke - aber jetzt bin ich schon ein wenig froh mal eine Zeit lang keine Puppenkleidung nähen zu müssen. Denn bei der Kleidung für die 30 cm Puppe ist das Bündchen annähen schon ganz schön fummelig :-)

      lg

      Löschen