Mittwoch, 31. Mai 2017

Judith Dress

Hallo,
heute darf ich euch meine Lieblingsfotos zeigen, die während dem Nähen für Lila-Lotta und ihre "Happy Flowers" Kollektion entstanden sind.

Meine Große ist ja wirklich gerne bereit Fotos ihrer neuen Kleidungsstücke zu machen. Zur Zeit macht ihr das noch richtig viel Freude. Aber so gut gelaunt, wie an diesem Tag, ist sie dann doch eher selten. Ich hatte es richtig schwer, die schönsten Fotos auszuwählen.

Umso mehr freut es mich, dass meine Maus in diesem Kleid auf dem Lookbook Cover zu sehen ist

Habt ihr euch das Lookbook zur neuen Kollektion schon angeschaut? Wenn nicht, ich kann es euch nur empehlen, die Fotos sind fantastisch und ich habe richtig Lust bekommen noch mehr für mich auszuprobieren :-)

https://indd.adobe.com/…/68525f3b-1c08-4d28-9ea4-87a60d4464…




Genäht habe ich das Judith Dress. Das Besondere bei dem Schnitt ist die kleine Schleife am Halsausschnitt vorne und der tiefe Rückenausschnitt, der Rockteil wird in Falten gelegt.

Übrigens handelt es sich bei dem Schnitt um ein Freebook. Der Schnitt passt ausgezeichnet, allerdings habe ich wie immer vor dem Nähen die Maße meiner Tochter mit der Maßtabelle verglichen. Meist muss ich ja bei meiner schmalen Maus ein bis zwei Größen schmäler nähen als in der Länge ;-) Aber der Blick in die Maßtabelle zahlt sich aus, um ein gut sitzendes Kleid am Schluss zu haben ;-)










Schnittmuster: Judith Dress, Freebook von Compagnie M.

Stoffe und Zubehör: Webware mit großen Blumen aus der Happy Flowers Kollektion von Lila- Lotta über Swafing, Webware dunkelblau ebenfalls von Swafing, Knöpfe gelb Buttinette

verlinkt bei: made4girls, Meertje, kiddikram, AWS

*** WERBUNG ***


Habt einen schönen sonnigen Tag



Dienstag, 30. Mai 2017

Blusenkleid Mina

Guten Morgen,

nachdem ich heute morgen den Junior und seine Dino- Muffins in den Kindergarten gebracht habe, brauchte ich erst selbst ein wenig Zeit um richtig munter zu werden.

Beide Kinder waren gestern nach der Kindergeburtstagsfeier noch so aufgedreht, dass die Große um kurz nach 23 Uhr noch immer munter war. Dieser kleine Nachtschwärmer macht mich fertig :-)

Es war ein richtig schöner Kindergeburtstag bei herrlichem Wetter - was für ein Glück!

 Heute möchte ich euch ein weiteres Beispiel aus den schönen Blumen und Blättern der "Happy flowers" Kollektion von Lila-Lotta vorstellen.

Genäht habe ich ein Blusenkleid "Mina". Ein Schnitt den ich zu meinen Näh- Anfangszeiten gekauft und in Gr. 86/92 zum ersten Mal für meine Maus genäht hatte. Mittlerweile sind wir schon bei Gr. 110/116 angekommen....

Das Blusenkleid hat süße Puffärmelchen, ich habe sie für den Sommer gekürzt, denn im Schnitt sind nur lange Ärmel enthalten. Besonders schön die Einsätze am Vorder- und Rückenteil mit genähten Biesen vorne und verschlossen wird es mit einer Schleife im Nacken. Zu den türkis/blauen Stoffen habe ich gelbe Häkelborte kombiniert sowie zwei süße Schleifchen- Knöpfe in türkis und rosa von Bianca Farbenfroh.











Schnittmuster: Blusenkleid Mina von Ki-ba-doo

Stoffe und Zubehör: mini flowers und foxglove leaves aus der Happy flowers Kollektion von Lila- Lotta über Swafing, Schleifchen Knöpfe von bianca farbenfroh, gelbe Häkelborte über buttinette, weißes Schrägband und gelbe Perlen aus meinem Vorrat

verlinkt bei: made4girls, Meertje, kiddikram, DienstagsDinge,  HOT

*** WERBUNG ***

Bis morgen,



Montag, 29. Mai 2017

Boys will be Boys - Jeans und Polo Shirt

Hallo,
schnell mal zwischen Muffins backen, Torte verzieren und Dino- Luftballons basteln möchte ich mich melden und euch auf das "Boys will be Boys" Paket bei Näh-Connection hinweisen ;-)
 
Ich freue mich total, dass es heuer auch ein Paket für Jungs gibt. Enthalten sind Schnitte die man in allen Lebenslagen brauchen kann, die aber alle etwas Besonderes haben. Genauso wie ich es mag <3





Schaut mal bei den anderen Mädels vorbei, die haben ganz wundervolle Jungskombis gezaubert. Vor allem bin ich bei den ganzen tollen Fotos ein wenig schwach geworden. Ich glaube der Junior braucht doch noch einen Basic Blazer und einen Fedora Hat :D
Mein persönliches Highlight aus dem Jungspaket ist die Small fry skinny jeans. Man muss schon etwas Zeit investieren fürs Nähen, aber ich war sowas von positiv überrascht wie gut die selbstgenähte Jeans beim Junior sitzt. Da gibt es eine ganz klare Kaufempfehlung von mir und ich werde definitiv des öfteren noch eine Jeans für meinen Jungen nähen. Die Große hat übrigens auch schon Bedarf angemeldet ;-)





Für die Jeans habe ich einen elastischen Jeansstoff verwendet. Die vorderen Eingriffstaschen und die Innenseite vom Bund habe ich mit einem Reststück Webware mit Dackeln drauf gefüttert. Das Highlight für den Junior, den sein Lieblingskuscheltier ja ein WauWau ist.
Dazu genäht habe ich ihm ein Perfect Polo. Das Shirt sitzt gut, hat eine Passe und eine aufgesetzte Brusttasche und kann mit langen oder kurzen Ärmeln genäht werden.
Für beide Nähprojekte habe ich Stoffe aus meinem Vorrat verwendet. Die süßen Druckknöpfe mit Stern drauf sind von 3exter.






Schnitte: Small fry skinny jeans von titchy threads, auf Deutsch bei näh-connection, Perfect Polo von blank slate patterns, in Deutsch über näh-connection

Die Schnitte gibt es übrigens bis Ende der Woche zum Paketpreis ;-)
http://naeh-connection.com/produkt/boys-will-be-boys

Stoffe und Zubehör: aus meinem Vorrat, Druckknöpfe 3exter

verlinkt bei: made4boys, Meertje, kiddikram

*** WERBUNG ***

Alles Liebe,



Sonntag, 28. Mai 2017

Bademode zum im Wasser planschen

Hallo,

verbringt ihr ein schönes erholsames Wochenende? Bei uns ist es endlich mal so richtig sonnig und wir haben heute morgen zum ersten Mal das Planschbecken im Garten aufgestellt. Voller Vorfreude auf das kühle Nass hüpfen die Kinder schon in ihren Badeanzügen durch den Garten - so soll es doch sein, nicht?

Weil es thematisch einfach so gut passt, möchte ich euch heute die neuen Badeanzüge bzw. Badeoverall von den Kids zeigen.

Vernähen durfte ich für Astrokatze zwei neue Badelycra - Designs. Beides absolut schöne Farbzusammenstellungen, und gut zu verarbeiten. Der Stoff lässt sich gut nähen ohne allzusehr herumzu"flutschen" ;-)

Meine Große war ja von dem regenbogenverlauf des Badelycras total begeistert. Schon als die Stoffe ankamen und sie das Päckchen öffnen durfte war sie schneller fort mit dem Stoff als ich schauen konnte.

Tags darauf habe ich dann mit dem Einteiler für den Junior begonnen. Denn ich hatte etwas Bammel vor dem nahtverdeckten Reißverschluss auf Badelycra. Ich hatte ja schon öfters (vor allem bei Webware, aber auch schon bei Jersey) solche Reißverschlüsse eingenäht - aber bei Badelycra war es mein erster Versuch. Und ich muss sagen - ohne mich selbst loben zu wollen ;-) - dass es mir ganz gut geglückt ist.

Auf jeden Fall kamen die Kids aus dem Kindergarten und die Madame machte mir ordentlich Beine, dass auch ihr Badeanzug genäht werden muss. Ihr könnt euch sicherlich vorstellen, dass ich nachmittags zugeschnitten und am nächsten Vormittag genäht habe?! :D

Genäht habe ich einen Badeanzug mit Volant.


















Schnittmuster: Badeanzug mit Volant von der Erbsenprinzessin, Schwimmoverall "School of Fish" aus Ottobre 3/2016

Stoffe und Zubehör: Badelycra "gradientspring" und "gradientaqua" von Astrokatze, nahtverdeckter Reißverschluss aus dem Stoffladen vor Ort, Badegummi wien2002

verlinkt bei: made4girls, made4boys, Meertje, kiddikram

*** WERBUNG ***

Alles Liebe,