Donnerstag, 29. Juni 2017

First Day Dress - Lust auf Sommer, Sonne und Meer?

Hallo,

kaum zu glauben, aber ich bin heute schon bei Schnitt Nr. 4 aus der Mädchen- Sommerkollektion von Näh-Connection. Heute stelle ich euch das First Day Dress näher vor.

Wenn man einen Schnitt für Webware sucht, der einfach zu nähen ist, dann ist das der richtige Schnitt :-) Wobei für Webware ist ja eigentlich so nicht ganz richtig - beim Designnähen sind auch Beispiele aus Jersey entstanden... :-)


Im Großen und Ganzen kann man aber sagen, dass der Schnitt einfach zu nähen ist. Die verschiedenen Varianten (A- Linien Kleid oder Top, Kleid mit Tellerrock oder Top mit Schößchen, Fake- Knopfleiste und der einfache Verschluss mit Schlaufe und Knopf auf der Rückseite) lassen keine Wünsche offen.

Ich habe hier das A- Linienförmige Kleid etwas verlängert, da meine Große schneller in die Höhe wächst als in die Breite. So hoffe ich, dass es im nächsten Sommer auch noch passt. An sich endet der Schnitt etwas über dem Knie.




Vernäht habe ich die süßen Wale, die ich letzten Sommer geshoppt hatte. Das Kleid ist komplett gefüttert. Bei den Ärmchen kann man es ein wenig sehen, dafür habe ich rosa/weiß karierte Webware verwendet.

Das macht doch Lust auf Sommer, Sonne und Meer - oder?


Schnittmuster: First Day Dress von made everyday; in Deutsch erhältlich bei näh-connection; diese Woche im Schnittmusterpaket -30%

Stoffe und Zubehör: Webware mit Walen über alles für selbermacher, Webware kariert rosa/weiß Textil Müller, Knopf Buttinette, Reststück Gummiband rund aus meinem Vorrat

verlinkt bei: made4girls, Meertje, kiddikram, zeigt neues

*** WERBUNG ***

Alles Liebe,

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen