Freitag, 12. Januar 2018

Geschenke, Geschenke, Geschenke :-)

Hallo ihr Lieben,

ich hoffe ihr seid gut in das neue Jahr gestartet. Mein erster Post des Jahres hat etwas auf sich warten lassen und ja, ich geb es zu, auch vor Weihnachten habe ich es schon gemütlich angehen lassen :-)

Aber dafür habe ich wieder einige Posts für euch vorbereitet, denn das ein oder andere genähte Teil aus dem vergangenen Jahr habe ich euch noch gar nicht gezeigt und die Faschingskostüme der Kids sind auch diese Woche schon fertig geworden, denn bei uns startet am Samstag schon das erste Kindermaskenfest...

Heute möchte ich euch ein paar Geschenke zeigen, die ich vor Weihnachten versendet habe. Fangen wir mit dem süßen Anzug Tommi (Schnitt von farbenmix) aus kuscheligem gestreiftem Nicky, gefüttert mit Jersey an. Diesen bekam die süße kleine Tochter von Annika (Näh-Connection) geschenkt. Der Anzug in Gr. 50/56 passte meinem Junior vor mittlerweile über drei Jahren sehr lange und ich mochte Einteiler in dem Alter einfach total gerne. 





Gefüttert ist der Anzug mit dem Jersey von Kokadi, ich glaube diesen gibt es schon länger nicht mehr zu kaufen. Ein absolut niedliches Design, welches mich an die Zeit erinnert als ich meine Kids noch im Tragetuch ständig mit dabei hatte :-)

Unter den Botschafterinnen haben wir zu Weihnachten gewichtelt. Vielleicht habt ihr rund um den Nikolo auf meinem Instagram Account vorbeigeschaut? Da habe ich euch gezeigt, was ich tolles bekommen habe ;-)





Verschenkt habe ich ausnahmsweise mal nichts selbstgenähtes. Allerdings die beiden Marmeladen und die Kekse waren selbstgemacht. Und auch das Glas als Aufbewahrung für die Kekse ist selbstgebastelt, die Idee dazu hatte ich vor längerem Mal auf pinterest gesehen. Mein absolutes Lieblingsstück aus dem Päckchen war aber der hölzerne handgemachte Armreifen, den ich bei Kunsthandwerk Johann Haiszan gekauft habe. Ich muss mal schauen, aber ich glaube so ein ähnlicher muss bei mir auch noch einziehen...

verlinkt bei: made4girls, Meertje, kiddikram, Freutag

Habt ein schönes Wochenende


Kommentare:

  1. Der Anzug sieht ja wirklich bezaubernd aus. Da hat sich die Empfängerin bestimmt gefreut.
    Ich finde selbtgemachte Marmelade und Kekse als Geschenk genauso gut wie selbstgenähtes. Und deine sehen auch sehr lecker aus. Ich hatte letztes Jahr leider zu wenig Zeit, sonst hätte es bei mir auch noch selbst gebackenes unter den Weihnachtsbaum geschafft.
    Liebe Grüße, Susanne

    AntwortenLöschen