Mittwoch, 13. Februar 2019

Swans by Lila-Lotta

*** WERBUNG, die Stoffe wurden mir von Swafing Stoffe zum Nähen eines Designbeispiels zur Verfügung gestellt ***

Hallo,

ich melde mich nun nach den Semesterferien wieder. Die Kinder haben wieder Schule bzw. Kindergarten und schön langsam kehrt der Alltag wieder ein.

Letzte Woche waren wir in Salzburg und die Große hat einen Skikurs besucht. Sie war total begeistert und war sogar etwas enttäuscht, dass wir nicht die ganze Woche gebucht hatten.
Der Junior hat unsere Pläne leider etwas über den Haufen geworfen, da er am ersten Urlaubstag mit Fieber aufgewacht ist. Somit hat er die paar Tage mit uns am Hotelzimmer verbracht...

Wir hatten vom Schnee in Salzburg also nicht allzu viel und sind daher ganz froh, dass heuer bei uns daheim auch einiges an Schnee liegt. Pünktlich, als nun fast alles weggetaut war, schneit es heute morgen wieder.

Wenn ich so aus dem Fenster blicke, habe ich große Lust euch heute die Fotos von meiner Großen zu zeigen. Als wir dieses Outfit fotografiert hatten, lag richtig viel Schnee bei uns und gerade als wir die Fotos machten fing es an wunderschöne große Flocken zu schneien - also ganz besondere Fotos




Für die Hausmesse von Swafing hat Lila-Lotta wunderschöne Stoffe designed. Und zwar die Viskose Webware "Swans" in zwei Farben und den Canvas "Feathers" in drei Farbstellungen. 

Ich habe hier die tolle Viskose Webware in hellblau zu einem Kleid vernäht. Diesen Blusenkleider- Schnitt aus der OTTOBRE design 1/2013 wollte ich schon länger einmal ausprobieren. Die Knopfleiste ist durchgehend und somit richtig bequem zum Anziehen. Um den Look eines richtigen Blusenkleides zu vervollständigen hat es einen Kragen und Manschetten an den Ärmeln. Die Viskose Webware ist so wunderbar fein, dass der Rock bei dem Kleid ganz wunderbar fällt.






Außerdem habe ich dazu einen Strickmantel genäht. Der Viskosestrick "Kai" -hier in der Farbe 1253 - passt ganz ausgezeichnet zum hellen blau der Webware. Der Strickmantel mit überschnittenen Schultern, Knopfleiste, Kapuze und Covernähten in dunklem Blau ist ebenfalls ein Ottobre Schnitt (6/2014).



Vervollständigt wird dieses Outfit durch einen witzigen Mützenschnitt - die Twister Mütze von TINAlisa. Diese ist ebenfalls aus dem Strickstoff des Mantels genäht, hat ebenfalls dunkelblaue Covernähte und einen Kunstfellbommel.


Schnittmuster: Blusenkleid Ottobre 1/2013; Strickmantel Ottobre 6/2014; Twister Mütze von TinaLisa

Stoffe und Zubehör: Swans Viskose Webware von Lila-Lotta /Swafing; Viskosestrick Kai 1253 Swafing; Kunstfellbommel aus meinem Vorrat; ebenso die kleinen gepunkteten Knöpfe und die größeren Metallknöpfe.

verlinkt bei: kiddikram, AWS


Alles Liebe,



Mittwoch, 30. Januar 2019

Dia Ladies Sweater

*** WERBUNG, das Schnittmuster wurde mir zum Nähen eines Designbeispiels zur Verfügung gestellt ***

Hallo,

bei uns ist es so kalt draußen, dass ich es genieße in einen kuscheligen Pullover schlüpfen zu können...

Unter #sweaterweatherbeinähconnection könnt ihr in den nächsten Tagen viele tolle Pullis für Damen bewundern.

Denn bei Näh-Connection gibt es ab heute gleich drei neue Pulli- Schnitte für Damen. Unter anderem den Dia Ladies Pulli und Tunika von Misusu Patterns in der deutschen Übersetzung. Das zusammengesetzte Vorderteil mit dem Diamanten ist ein echter Hingucker. Der Sweater sitzt locker und kann in verschiedensten Varianten genäht werden. 

Ich habe mich hier für die Pulli- Länge mit Vokuhila- Saum entschieden. Vernäht habe ich einen tollen melierten Sweat von Swafing Stoffe aus dem Stoffladen vor Ort.

Solltet ihr bei den Temperaturen nun auch Lust auf einen kuscheligen Pulli bekommen haben, dann ab in den Shop von Annika. Die Einzelschnitte sind in den nächsten Tagen um -10% reduziert, das Pulli Paket mit allen drei Schnitten sogar um -30% *pssssssssssssst*





Schnittmuster: Dia Ladies Sweater von misusu patterns, auf Deutsch bei näh-connection

Stoffe und Zubehör: Sweat meliert von Swafing aus dem örtlichen Stoffladen, ebenso das passende Bündchen

verlinkt bei: AWS

Alles Liebe,


Mittwoch, 23. Januar 2019

#Lieblingskleid

*** WERBUNG, das Schnittmuster wurde mir zur Verfügung gestellt ***

Hallo,

wenn man derzeit bei uns aus dem Fenster blickt, kann man es sich kaum vorstellen, dass es bis in den Herbst hinein so lange warm war.

Das Kleid zieht meine Große seit vielen Wochen regelmäßig an und es findet sich meiner Meinung nach jede Woche in der Wäsche.

Ein richtiges Lieblingskleid also...

Den wunderschönen Jersey von Znok Design mit Einhörnern auf blauem Hintergrund mag ich persönlich aber auch sehr gerne. Nicht zu verspielt aber dennoch schön farbenfroh.

Vernäht habe ich knappe 1,5 Meter dieses Jerseys zu einem Janie Dress von Mouse House Creations. Das Ebook bekommt ihr auf Deutsch übrigens bei Näh-Connection.

Genäht habe ich den tiefen Rückenausschnitt und eingefasst habe ich mit pinkem Bündchen. Der doch relativ hohe Stoffverbrauch kommt durch die Variante mit dem Tellerrock - aber das zahlt sich aus, denn beim Drehen fliegt das Rockteil dann soooooooooooooo schön ;-)












Schnittmuster: Janie Dress von mousehousecreations; in Deutsch bei näh-connection

Stoffe und Zubehör: Jersey Einhorn blau von znok, Bündchen pink aus meinem Vorrat

verlinkt bei: kiddikram, AWS










Alles Liebe,














Mittwoch, 16. Januar 2019

Gute Träume...

*** WERBUNG, wegen Namensnennung ***

Guten Morgen,

heute komme ich noch einmal mit einem Pyjama Beitrag um die Ecke.
Es ist aber in nächster Zeit garantiert der Letzte, verprochen

Ich bin mir nicht sicher, ob ich es schon einmal erwähnt habe, aber meine Kinder lieben Pyjamas. Am liebsten Einteiler.

Diese sind nicht nur bequem zum Schlafen, denn es kann nichts nach oben rutschen, sondern sie eignen sich auch perfekt dazu am Sonntagmorgen gemütlich zu frühstücken oder an Tagen wo wir nachmittags keine Termine haben, kann es auch schon mal vorkommen, dass die Kinder sich ihre Pyjamas zum Herumknotzen anziehen

Der heutige Schwung ist wieder nach dem selben bewährten Schnitt "Sandmann" aus der OTTOBRE design genäht. Wieder in Gr. 128 für die Große und Gr. 104 für den Kleinen. Verwendet habe ich hier ausschließlich Stoffe von Stoff & Liebe GmbH. 

Diese sind nicht nur angenehm zu tragen, sondern haben sich bei uns im Alltag bewährt. Sie sind auch nach einigen Wäschen noch schön und unsere Pyjamas sind doch regelmäßig in der Wäsche. Abgesehen davon lieben die Kinder natürlich die tollen Motive :-)






Schnittmuster: Sandmann aus der Ottobre design 6/2015

Stoffe und Zubehör: Eigenproduktionen von Stoff&Liebe (Mukklas von Petterson&Findus; Heidi; Pauli der Maulwurf; Sandmann und Weißt du eigentlich wie lieb ich dich hab) Jersey einfärbig und passende Bündchen von Swafing aus dem Stoffladen vor Ort; Jerseydruckknöpfe von prym

verlinkt bei: kiddikram, AWS

 Alles Liebe,








Freitag, 11. Januar 2019

Pyjamas für die Kids

*** WERBUNG, wegen Namensnennung ***

Hallo,

genauso gemütlich wie wir das alte Jahr haben ausklingen lassen, bemühen wir uns ins neue Jahr zu starten.

Die Blogpause über Weihnachten und Silvester kam mir gar nicht so lange vor. Irgendwie ist es jedes Jahr so, dass ein Termin und Besuch den nächsten jagt...
Leider war ja pünktlich zu Weihnachten der Schnee weg, was Frau Holle jetzt aber kräftig nach holt...

Die Kinder standen die vergangenen Tage das erste Mal aus Skiern, haben ihre neuen Bobs ausprobiert und wir sind zu Fuß mit der Rodel in die Schule und den Kindergarten.
Da darf es zu Hause dann, wenn man müde und ausgekühlt heimkommt was bequemes zum Anziehen und eine heiße Tasse Tee sein.

Daher zeige ich euch heute den nächsten Schwung Pyjamas für beide Kinder. Zugeschnitten hatte ich diese noch im Sommer bzw. Herbst, etwa zum Schulbeginn. Ich habe immer wieder einen Stapel Basics im Nähzimmer liegen, die ich dann am Liebsten in einem Rutsch vernähe.

So auch der große Schwung neue Pyjamas für beide Kids. Ich habe diese gleich in Gr. 128 für die Große und Gr. 104 für den Junior genäht. So sollten sie vielleicht sogar auch noch im nächsten Herbst passen.




 
Sie sind wieder nach dem Schnitt "Sandmann" aus der OTTOBRE design genäht.

Schnittmuster: Sandmann Ottobre 6/2015

Stoffe und Zubehör: Jerseydruckknöpfe, Bündchen und einfarbiger Jersey von Swafing, Stoffe aus meinem Vorrat

verlinkt bei: kiddikram

Habt ein schönes Wochenende