Donnerstag, 23. Mai 2019

sommerliches Tanzkleid

*** WERBUNG, wegen Verlinkung ***

Hallo,

am vergangenen Wochenende hat meine Schwester geheiratet. Dafür habe ich mir schon vor Längerem ein Kleid genäht. Ich habe lange viele Modezeitschriften gewälzt und mich dann schlussendlich für das Modell "Fable Print" aus der OTTOBRE design 2/2015 entschieden.

Es sollte ein eher klassisches Kleid aus Webware sein, nicht allzu elegant. So habe ich nun die Hoffnung, dass ich es durchaus auch mal zu anderen Gelegenheiten tragen kann...

Das Kleid ist aus Baumwollsatin, gekauft bei Komolka Stoffe, gefertigt. Auch habe ich das erste Mal mit Viskosefutterstoff gearbeitet. Im Rückenteil ist ein nahtverdeckter Reißverschluss verarbeitet.

Der dunkelblaue Blazer dazu ist gekauft, passt meiner Meinung aber sehr gut zu Schnitt und Stoff des Kleides.





Schnittmuster: Fable Print Kleid aus Ottobre design woman 2/2015

Stoffe und Zubehör: Baumwollsatin mit Blumenprint, Viskosefutter mint und nahtverdeckter Reißverschluss über Komolka Stoffe Wien

verlinkt bei: Du für dich am Donnerstag


Alles Liebe,






Mittwoch, 22. Mai 2019

Kleid Mariluna

*** WERBUNG, das Schnittmuster wurde mir im Rahmen des Probenähens zur Verfügung gestellt ***

Hallo,

wow - vielen lieben Dank für eure vielen, vielen Likes und Kommentare zu meinem gestrigen Beitrag. Ich habe mich wirklich sehr darüber gefreut

Heute ist zwar das Wetter bei uns noch immer nicht wirklich sommerlich, aber als die Fotos vor Kurzem entstanden sind, hatten wir ein paar Tage richtig schönen Sonnenschein und sommerliche Temperaturen

Meine Tochter trägt hier ein Kleid nach dem neuen Schnittmuster lillesol basic No. 67 von Lillesol & Pelle. Der Schnitt bietet viele Variationsmöglichkeiten an. Es kann als Tunika oder Kleid genäht werden, mit verschiedenen Ärmeln bzw. Ärmellängen und in einer schmalen und weiten Variante. Zusätzlich kann das Vorderteil noch gekräuselt werden. 

Ich habe für dieses Projekt gecrashte Webware in einem lachsorange verarbeitet. Der Stoff ist schön luftig und braucht nicht gebügelt zu werden. Auf dem Stoff sind Paisley Stickereien und Pailletten aufgenäht. Farblich passend zum Stoff fand sich in meinem Fundus eine schöne breite Häkelborte, diese habe ich am Vorderteil und an den Ärmeln aufgenäht.

Zusätzlich zu dem im Schnitt enthaltenen Varianten habe ich an den Ärmel einen gekräuselten Abschluss gesetzt, so entsteht ein schöner Volant- Effekt. Außerdem habe ich mir im Nähzubehör- Geschäft vor Ort (Knopfzentrale Baden) kleine weiße Mini- Ösen beim Ausschnitt des Kleides einschlagen lassen. Diese sind perfekt, denn damit habe ich mit einem dünnen gehäkelten Band eine schöne Schnürung am Ausschnitt :-)







Schnittmuster: lillesol basic No. 67, Tunika & Kleid Mariluna von lillesol&pelle

Stoffe und Zubehör: gecrashte Webware mit Paisley Muster und Pailetten aus meinem Vorrat; leider kann ich keinen Hersteller mehr nennen; Schnüre für gehäkelte Kordel, breite Häkelborte Orange ebenfalls aus meinem Vorrat, Mini Ösen weiß über Knopfzentrale Baden

verlinkt bei: kiddikram

 Alles Liebe,



Dienstag, 21. Mai 2019

Mein persönliches Highlight der "Magnificent Journey" Kollektion

*** WERBUNG, die Stoffe wurden mir von Swafing Stoffe zur Verfügung gestellt ***

Hallo,

als absolutes Lieblingsprojekt der Magnificent Journey Kollektion von Lila-Lotta möchte ich euch das Kleid Feliz von farbenmix zeigen. Genäht habe ich das Kleid aus der wunderschönen Viskose Webware "Malay" in grün. Das tolle Pfauenmotiv hatte es meiner Großen sofort angetan und sie wollte draus unbedingt ein Drehkleid.

Der Schnitt Feliz eignet sich besonders gut für ein Drehkleid. Kombiniert habe ich mit dunkelblauem Batist, ebenfalls von Swafing Stoffe.

Die schönen Webbänder sind aus einer früheren Kollektion von Lila-Lotta (on the open sea) und die Schrägbänder sind aus meinem Vorrat

Das Kleid wird teilweise doppellagig genäht, dadurch entsteht aber auch dieser schöne voluminöse Look beim Drehen. Die Weite kann gut mit einer Schleife und zusäztlichen Knöpfen reguliert werden. Das hintere Rockteil habe ich zusätzlich mit vielen Rüschen aus dem gleichen blauen Batist verziert.

Das schöne an dem Kleid ist, dass es lange mitwächst und meiner Tochter lange passen wird. So hat sie an ihrem schönen Pfauen- Drehkleid hoffentlich lange Freude





















Mittwoch, 15. Mai 2019

Ab ins Weltall...

*** WERBUNG, die Stoffe wurden mir von Swafing Stoffe zur Verfügung gestellt ***

Hallo,

heute möchte ich euch das absolute Lieblingsoutfit vom letzten Sommer zeigen. Da der Junior aber nicht wirklich gewachsen ist, wird es ihm hoffentlich heuer auch noch passen - zumindest wenn der Sommer mal beschließt zu kommen

Mit dem kurzärmeligen Hoodie mit Kapuze und Raketenapplikation habe ich bei meinem Kleinen total ins Schwarze getroffen. Genäht aus dem schönen Sweat Mauna Kea in koralle von Lila-Lotta. Kombiniert habe ich mit einer blauen Hoodie Kordel und blauen Covernähten. Die Applikation habe ich vor ewigen Zeiten mal über farbenmix gekauft. Sie ist aus Stoffresten und Webbändern gezaubert. Bei dem Hoodie Schnitt handelt es sich um den "Mix and Match" Hoodie von Ki-ba-doo.

Bei der Hose habe ich im letzten Jahr einen neuen Schnitt ausprobiert. Fred von Unicoom. Der Hosenschnitt kann in verschiedenen Längen genäht werden - hier die Bermuda Shorts - und besteht aus wirklich vielen Einzelteilen. Wenn man sich davon aber nicht abschrecken lässt, kommt am Ende aber eine richtig tolle Hose mit vielen Ziernähten und Taschen raus :-)











Schnittmuster: Mix and Match Hoodie von ki-ba-doo; Hose Fred von Unicoom

Applikation: Rakete über farbenmix

Stoffe und Zubehör: Sweat Mauna Kea koralle von Lila-Lotta/Swafing; Jersey Vanessa dunkelblau als Kapuzenfutter Swafing; Webware Heide dunkelblau und Bündchen Heike koralle von Swafing; Stoffreste und Webbandreste für Applikation

verlinkt bei: kiddikram








Dienstag, 14. Mai 2019

Jacke Avalon aus schönem Brazil Canvas

*** WERBUNG, die Stoffe wurden mir von Swafing Stoffe zur Verfügung gestellt ***

Hallo,

das Wetter bei uns ist ja noch immer nicht wirklich frühlingshaft. Da trifft es sich besonders gut, dass ich aus dem schönen dunkelblauen Canvas "Brazil" aus der Magnificent Journey Kollektion von Lila-Lotta eine Jacke genäht habe.

Die Blütenblattjacke, Schnitt erhältlich bei farbenmix, ist etwas ganz Besonderes. Ein richtiger Hingucker.

Die Jacke wird mit Knöpfen verschlossen. Ich habe sie gefüttert genäht. Als Futter habe ich die Webware "Heide" in hellblau verwendet.

Besonders gut gefällt mir die Rückenansicht der Jacke. Hier habe ich Rüschen eingenäht und kleine Schleifen für eine Schnürung. So kann die Jacke sehr gut an die Figur angepasst werden.

Dazu trägt meine Tochter das Schleifentop aus dem schönen Voile "Davao", welches ich euch schon vor einiger Zeit näher vorgestellt hatte.












Schnittmuster: Jacke Avalon von farbenmix

Stoffe und Zubehör: Canvas Brazil in dunkelblau von Lila-Lotta/Swafing; Webware hellblau Heide von Swafing; Webband gestreift über farbenmix, Samtband und Satinband rot aus meinem Vorrat, ebenso die Knöpfe

verlinkt bei: kiddikram, HOT, Dings vom Dienstag

 Alles Liebe,