Dienstag, 22. August 2017

Louie ist da!

Hallo,

der Herbst bietet für uns vieles Neues. Nicht nur, dass meine Große mit der Schule startet und wir uns erst an einen neuen Tagesablauf gewöhnen müssen. Der Junior vorraussichtlich schon in seinen ersten Schwimmkurs ohne Mama gehen wird und meine Große das erste Mal auswärts bei einer Freundin übernachten wird...

Aber nicht nur der Alltag hält viele Änderungen bereit, auch das Wetter wird wieder kühler und nähtechnisch bin ich darauf schon ein wenig vorbereitet.


Als Louie und Lothar bei mir ankamen, wusste ich gleich welchen Sweat ich für welches meiner Kinder vernähen würde. Auch die Schnitte standen von vornherein fest. Ein klitzekleines bisschen schade finde ich es, dass meine Große mittlerweile schon gut einen Meter Stoff verbrauchen kann - gerade wenn es um langärmelige Hoodiekleider geht. Daher gab es leider kein Reststück aus dem ich eine gemütliche Pumphose für den Junior zaubern hätte können.

Aber dafür freue ich mich umso mehr, wenn die Stoffe demnächst bei vielen Swafing Händlern erhältlich sein werden und ich nachkaufen kann :-) Diese Woche werden Louie und Lothar auf der Hausmesse von Swafing Stoffe vorgestellt.








Genäht habe ich ein Hoodiekleid mit Wickelkragen. Ich habe mich hier für Reißverschlusstaschen entschieden. Die pinken Reißverschlüsse passen besonders gut mit den pinken Ärmel- und Saumbünchen zusammen. Gefüttert ist der Wickelkragen mit dem gleichen Jersey aus dem auch die gestreifte Leggings (ebenfalls aus dem neuen Klimperklein- Buch) genäht ist.
Eine richtig süße Herbst- Kombi, was meint ihr?





Schnittmuster: Hoodiekleid mit Wickelkragen und Leggings aus dem Buch "Klimperklein" von Klimperklein

Stoffe und Zubehör: Sommersweat Louie (Design Lila- Lotta), Ringeljersey Gitta in rot/rosa und Bündchen Jenaro von Swafing Stoffe

verlinkt bei: made4girls, Meertje, kiddikram, zeigt neues, DienstagsDinge, HOT

*** WERBUNG ***

Alles Liebe,


Kommentare:

  1. Gefällt mir sehr gut. Ringelleggings liebe ich, die sehen immer so lustig aus. Leider kann man die meist nur zu dem jeweiligen dazu genähten Oberteil anziehen - aber meist geht eh alles nach einmal tragen in die Wäsche und dann ist es auch egal.

    Viel Erfolg mit dem neuen Tagesablauf. Hört sich so ähnlich an wie bei uns, auch wenn bei uns ein Kind weniger ist. Tja, die kleinen werden groß!
    lg Charla

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo,

      danke und ja, ich liebe Ringelleggings auch sehr :-)

      lg, Cornelia

      Löschen

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung (https://mein-tragling-und-ich.blogspot.co.at/p/datenschutz.html) und in der Datenschutzerklärung von Google.