Dienstag, 3. Oktober 2017

all time favourite Schnittmuster - das Shirt mit einseitigem amerikanischem Ausschnitt

Guten Morgen,

vergangene Woche habe ich euch ein weiteres neues Herbstshirt von der Großen gezeigt. Heute sind mal neue Shirts vom Junior dran :-)

Mittlerweile trägt er schon Gr. 98 und ich bin dabei seinen Kasten auszumisten. Viele Shirts sind da dabei, die mittlerweile an den Armen etwas zu kurz sind. Daher habe ich mal einen Schwung neue Shirts genäht.

Bewusst habe ich mich für Stoffe entschieden von denen ich nur 0,5 m im Schrank hatte.

Mit dabei die süßen Ahorn - Blätter sowie Pittiplatsch, der Jersey "Sendung mit der Maus" aus dem Adventskalender von Snaply Nähkram von vor ein/zwei Jahren und ein Reststück mit süßen kleinen Schnecken drauf.

Bei dem Shirt- Schnitt bin ich ganz auf Juniors Wünsche eingegangen und habe seinen absoluten Lieblingsschnitt genommen, da er durch den einseitigen amerikanischen Ausschnitt die Shirts gut alleine an- und ausziehen kann.

Leider sind wir da nun schon bei der letzen Größe angekommen...









Schnittmuster: Shirt mit einseitigem amerikanischem Ausschnitt aus dem Buch "Babyleicht" von Klimperklein

Stoffe und Zubehör: Blätter und Pittiplatsch von Stoff&Liebe, Sendung mit der Maus von snaply nähkram, Jersey mit Schnecken aus meinem Stoffschrank, leider kann ich keinen Hersteller nennen, Bündchen alle aus meinem Vorrat

verlinkt bei: made4boys, Meertje, kiddikram, DienstagsDinge, creadienstag, HOT

Alles Liebe,


Kommentare:

  1. Wie zauberhaft. Das Buch habe ich, besagte Stoffreste in diesen Größen ebenso... Da könnte ich doch glatt ein paar Shirts für den Butz und für das Nichten-Tochterkind auf Vorrat nähen. Dann würde der Schrank mit den Stoffen endlich mal leerer werden. Okay, da braucht es vieeeeele Shirts, aber immerhin... ;-)

    Vergnügte Feiertagsgrüße

    Anni

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo, vielen Dank :-) Ja, da bräuchte es bei mir auch das ein oder andere Shirt...

      lg, Cornelia

      Löschen
  2. Warst ja richtig fleißig! Schöne Shirts sind das geworden!

    LG Heike

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo,

      danke, den Schnitt kann ich nun schon im Schlaf, so oft wie ich das Shirt schon genäht habe :-)

      lg, Cornelia

      Löschen

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung (https://mein-tragling-und-ich.blogspot.co.at/p/datenschutz.html) und in der Datenschutzerklärung von Google.