Montag, 4. Dezember 2017

Zeit für kuschelige Einteiler

Guten Morgen,

habt ihr das erste Adventwochende gut verbracht? Ich hoffe es war nicht zuuuuu stressig. Bei mir war das Wochenende zwar so gut verplant, dass ich es nicht ins Nähzimmer geschafft habe, aber dafür haben wir seit langem mal wieder Freunde getroffen :-)

Auch mein Bruder mit seinem Sohn war zu Besuch und wir haben mit den Kids Kekse gebacken die die Kinder dann mit Schokolade, Zuckerperlen und allerlei anderem verziert haben.

Während ich also dieses Wochenende relativ wenig im Internet war, ging das Freebook von Klararabella, ehemals nemada, online. Sie hat sich heuer einen Einteiler (Onsie) einfallen lassen, der mit Knopfleiste aber auch mit Reißverschluss genäht werden kann. Die Anzüge sind großzügig geschnitten und bieten viel Bewegungsfreiheit. Perfekt sind auch die kuscheligen Kapuzen - einfach zum Reinkuscheln für zu Hause, perfekt :-)


Das Freebook "Cuddle up" könnt ihr euch in der nemada Kreativgruppe https://www.facebook.com/groups/1585669848388942/ herunterladen.



Meine beiden Beispiele sind aus Alpenfleece genäht. Super kuschelig und so schön warm...
Für die Große habe ich Gr. 110/116 genäht, für den Junior 98/104. Er hat definitiv noch länger etwas von seinem Kuscheleinteiler, da er erst seit dem Herbst Gr. 98 trägt und noch Platz zum Reinwachsen vorhanden ist.





Die Kapuze ist mit Jersey, beide Male Streifenjersey vom Stoffonkel, gefüttert. Ich habe die Onsies mit Reißerschluss genäht, dies ist in der Anleitung auch erklärt. Die schönen Stoffe mit Marienkäfer und Autos lagen schon länger in meinem Stoffschrank.




Schnittmuster: Freebook Cuddle up von Klararabella (früher nemada)

Stoffe und Zubehör: Alpenfleece mit Marienkäfern und Autos aus meinem Stoffschrank, Reißverschluss blau und pink über alles für selbermacher, Streifenjersey Stoffonkel, Bündchen aus meinem Vorrat

verlinkt bei: made4boys, made4girls, Meertje, kiddikram

*** WERBUNG ***

Habt eine schöne Woche,



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung (https://mein-tragling-und-ich.blogspot.co.at/p/datenschutz.html) und in der Datenschutzerklärung von Google.