Dienstag, 30. Oktober 2018

bunte Äpfelchen im Herbst - Cicero Jacket

*** WERBUNG ***

- Das Schnittmuster und teilweise die Stoffe wurden mir zum Nähen zur Verfügung gestellt - 

Hallo,

vielleicht können sich regelmäßige Leser meiner Seite noch an die Äpfelchen- Cicero Jacke meines Sohnes erinnern? Diese hatte ich nach unserem Umzug im März gezeigt.


Der Großen gefiel diese so gut, dass sie auch so eine haben wollte. Ich habe ihr diesen Wunsch erfüllt, lediglich die Bündchenfarbe unterscheidet (abgesehen von der Größe) nun die beiden.

Genäht habe ich also wieder das Cicero Jacket von Sofilantjes, welches es auf Deutsch im Näh-Connection Shop gibt.

Vernäht habe ich den wunderschönen Äpfelchen- Jersey von Frau Tulpe Stoffe, kombiniert mit dunkelblauem Jersey, roten Covernähten und rotem Bündchen von Swafing Stoffe.




Die bunten Äpfel passen doch thematisch hervorragend in den Herbst, oder?

Sind die beiden nicht einfach zum Fressen süß, wenn sie so dahinbrausen beim Nachmittagsspaziergang?


Schnittmuster: Cicero Jacket von Sofilantjes Patterns

Stoffe und Zubehör: Jersey Appel multi von Frau Tulpe Stoffe, Jersey blau ebenfalls über Fr. Tulpe, Bündchen rot von Swafing, Reißverschluss über alles für selbermacher

verlinkt bei: kiddikram, HOT, DienstagsDinge, creadienstag

Alles Liebe,


Montag, 29. Oktober 2018

Es herbstelt - was Warmes für den Kopf...

*** WERBUNG, wegen Namensnennung ***

Hallo,

wir hatten ein richtig schönes gemütliches Wochenende. Den Feiertag haben wir im Tiergarten verbracht. Da hatten wir aber echt Glück mit dem Wetter, es war richtig schönes Herbstwetter. So wie vergangene Woche als diese Fotos entstanden sind.

Die anderen beiden Tage haben wir gemütlich daheim verbracht - hat es dann doch die meiste Zeit geregnet. Dazwischen haben wir unseren kleinen Garten winterfest gemacht. Ansonsten gebastelt und einen Spielenachmittag gemacht.

Diesen Jersey von Steinbeck / Swafing Stoffe "Woody" in braun hat sich mein Kleiner beim letzten Besuch im Stoffladen ausgesucht. Unbedingt wollte er daraus eine Sweatjacke (diese liegt hier noch zugeschnitten herum) und eine Mütze sowie eine Halssocke/Loop daraus haben.


Er war seit unserem Umzug ins neue Haus viel mit der großen Schwester und meinem Mann im Wald unterwegs. Auch der Weg nach Hause von Schule und Kindergarten führt ein kleines Stück durch den Wald. So war er als er den Stoff mit den Bäumen, Wildschweinen und Pilzen gesehen hat ganz hin und weg

Genäht habe ich ihm die Schirmmütze Bjerre von Meine Herzenswelt und dazu einen Loop frei Schnauze aus dem allerletzten Reststück des Stoffes.

Kind glücklich und ich somit auch ;-)




Schnittmuster: Schirmmütze Bjerre von Meine Herzenswelt, Loop ohne Schnittmuster

Stoffe und Zubehör: Jersey Woody von Steinbeck/Swafing, Jersey orange von Swafing

verlinkt bei: kiddikram

Alles Liebe,



Mittwoch, 24. Oktober 2018

Der kleine Prinz - Geschwisterkombi

*** WERBUNG, wegen Namensnennung ***

Hallo,

was für ein Sturm. Beide Kinder haben sich letzte Nacht bei uns im Bett verkrochen und auch unsere Hunde waren recht nervös. Es stürmt bei uns aber auch wirklich heftig. So einen Sturm erleben wir im neuen Haus zum ersten Mal - ganz neue Geräusche bei Nacht...
Kaum zu glauben, dass wir erst Montag am späteren Nachmittag bei schönstem Herbstwetter diese Fotos gemacht haben.

Vernäht habe ich Stoffe die ich seit 2015 in meinem Stoffschrank gehortet habe. So schön zum Anschauen - aber zum Vernähen waren sie mir immer irgendwie zu schade. Bitte sagt mir, dass ihr das auch bei manchen Stoffen habt :-)

Es handelt sich hierbei nämlich um eines meiner liebsten Bücher. Die Geschichte vom kleinen Prinzen und seiner Rose kenne ich seit der Volksschule. Mir ist noch sehr gut in Erinnerung dass wir diese Geschichte damals als Theaterstück aufgeführt haben...

Vernäht habe ich für die Kinder jeweils eines der Panele und dazu kombiniert die Stoffe "Der kleine Prinz - Planeten" und "Der kleine Prinz - Rosenmuster", damals gekauft bei Stoff & Liebe GmbH.

Genäht habe ich für den Junior einen Joel von mialuna, für die Große Nurita, als absolute Basic- Version, von bienvenido colorido. Beide Schnitte gibt es übrigens bei farbenmix.










Schnittmuster: Nurita von bienvenido colorido über farbenmix, Joel von mialuna

Stoffe und Zubehör: Der kleine Prinz Panel, Der kleine Prinz - Planeten, Der kleine Prinz - Rosenmuster von Stoff&Liebe

verlinkt bei: kiddikram, AWS

Alles Liebe,



Dienstag, 23. Oktober 2018

Nina Blouse "Uhu Schuhu"

*** WERBUNG ***

- Das Schnittmuster wurde mir zum Nähen eines Designbeispiels zur Verfügung gestellt - 

Hallo,

heute habe ich wieder etwas Besonderes für euch. Ich liebe ja schnelle Basic Projekte. Aber Shirts haben nun beide Kinder definitiv genug im Schrank, da durfte es für Zwischendurch ein etwas anspruchsvolleres Projekt sein. Die Nina Blouse, von Coffee and Thread besticht durch ihren Vintagetouch. Das Vorderteil hat an den Schulternähten Biesen, es kann zwischen verschiedenen Kragen und Ärmelvarianten gewählt werden. Zusätzlich enthalten sind zwei verschiedene Bindeschleifen, diese machen die Bluse zu etwas ganz Besonderem.

Das Schnittmuster gibt es ins Deutsche übersetzt bei Näh-Connection. Ihr bekommt das Ebook übrigens eine Woche lang zum Einführungsrabatt. ;-)

Nun aber noch ein paar Worte zur genähten Bluse. Im Oktober kann mal schon mal an die kommende Weihnachtszeit und an damit verbundene Termine denken ;-) So eine hübsche Bluse lässt die Oma mit Sicherheit vor Verzückung seufzen wenn sie ihre Enkeltochter zum Theaterbesuch abholt.

Vernäht habe ich ein wirklich lang gehütetes Stoffschätzchen "Uhu Schuhu" von Hamburger Liebe, vor Jahren bei Michas Stoffecke gekauft. Ich finde die Eulen auf dem eisblauen Hintergrund passen sehr gut in die kalte Jahreszeit. Dazu kombiniert habe ich Webware in pink mit kleinen weißen Püntchen für die Schleife. Die kann / muss aber nicht getragen werden. So wird die Bluse auch ganz schnell alltagstauglich und kann in die Schule getragen werden...






Schnittmuster: Nina Blouse von Coffee+Thread ins Deutsche übersetzt bei näh-connection

Stoffe und Zubehör: Webware Uhu Schuhu von Hamburger Liebe über Michas Stoffecke, Reststück Webware pink mit Pünktchen aus dem örtlichen Stoffladen

verlinkt bei: kiddikram, DienstagsDinge, HOT

Alles Liebe,



Freitag, 19. Oktober 2018

Was ziehe ich heute bloß an - vier neue Raglanshirts

*** WERBUNG, wegen Namensnennung ***

Hallo,

vor Kurzem habe ich gleich viermal das Raglanshirt (Schnitt Klimperklein) für den Junior in Gr. 104 genäht. Vernäht habe ich unter anderem Findus von Stoff & Liebe GmbH, dann ein gut gehütetes Schätzchen von Swafing Stoffe und Cherry Picking "Lovely Spooky" kombiniert mit regenbogenbuntem Ringeljersey. Außerdem zwei Panele, diese habe ich mit rot/weißen Streifen und Ruffles mini Dots von Mamasliebchen kombiniert.
Entstanden sind vier neue Lieblingsshirts, bei denen sich der Junior jeden Morgen wirklich schwer mit der Auswahl tut, welches er denn gerne anziehen möchte...










Schnittmuster: Raglanshirt von Klimperklein

Stoffe und Zubehör: Findus und passende Ringel über Stoff&Liebe, Lovely spooky von Swafing/Cherry picking, Ruffles mini Dots von mamasliebchen, Restliche Stoffe aus meinem Vorrat

verlinkt bei: kiddikram, Freutag


Macht es gut und habt ein schönes Wochenende


Mittwoch, 17. Oktober 2018

Warum in manchen Projekten einfach der Wurm drinnen steckt...

*** WERBUNG, wegen Namensnennung ***

Guten Morgen,

vielen Dank für die lieben Rückmeldungen zum Parka meiner Großen. Es ist schön, wenn nicht nur Begeisterungsstürme meiner Tochter nach so einem doch eher aufwändigen Projekt mich erreichen, sondern auch noch Feedback aus der Nähwelt kommt. Danke dafür :-*

Heute möchte ich euch dafür ein Projekt zeigen in dem steckte einfach der Wurm drin.
Kurz vor unserem Umzug - also vor über einem halben Jahr - haben sich meine Tochter und mein Sohn Wendepailletten bei Ylvi House ausgesucht. Recht schnell nachdem mein Nähzimmer eingerichtet war hatte ich auch die Tunika mit den Wendepailletten Katzen für meine Große genäht. Diejenigen unter euch, die mir nun regelmäßig folgen, werden sich vielleicht erinnern, dass ich damals angekündigt hatte, dass auch demnächst der Junior ein Stück mit den tollen Wendepailletten bekommt, da er an dem Glitzer Tiger nicht vorbeigehen konnte :-)


AAAAAAAAAlso, das war dann so. Zuerst konnte ich mich wegen dem passenden Hoodie Schnitt nicht entscheiden. Der Stoff, dieser tolle Streifensweat von Alles-fuer-selbermacher stand von Anfang an für dieses Projekt fest. Zum Glück lagere ich manche Stoffe einfach länger... ;-)

Dann als der Schnitt, nämlich der Mix and Match Hoodie von Ki-ba-doo, endlich feststand war auch ganz flott zugeschnitten und ich packte das Projekt für "alles näht" ein. Bei dem Nähevent habe ich auch tatsächlich an dem Hoodie gearbeitet. Außerdem fand ich bei der Stoffprinzessin meiner Meinung nach wirklich richtig gut passende Bündchen. Ich finde die mit dem Streifen einfach genial. Und die Farbe passt so gut dazu...




Um die Bündchen in ihrer vollen Breite nutzen zu können, habe ich einfach die Bündchen länger gelassen. So hat der Junior, wo er so lange auf diesen Hoodie warten musste, definitiv länger etwas davon.

Aber nun zurück - warum war der Pulli dann etwa Mitte Juni herum nicht fertig?!
Eine bronzefarbene Öse wollte nicht halten und ich hatte leider keine mehr vorrätig. Es gestaltete sich etwas schwierig vor Ort Ösen in genau dieser Farbe aufzutreiben. Insgesamt wartete ich etwa 6 Wochen auf die bestellten Ösen in einem Handarbeitsladen in meiner Nähe. In der Zwischenzeit war ich auch schon beim Stoffladen vorbeigekommen und hatte dort auch ein Päckchen Ösen von Prym bestellt. Diese waren auch kurze Zeit später abzuholen. Kurz darauf waren dann auch endlich die anderen bestellten Ösen aus dem Handarbeitsladen vor Ort da.

Ende Juli herum, als ich nun endlich die Ösen hatte, war definitiv kein Hoodie Wetter. Daher lag das Projekt als Ufo bis Anfang September herum.



Wer von euch kennt es auch, wenn in einem Projekt einfach der Wurm drinnen steckt?

Schnittmuster: Mix and Match Hoodie von Ki-ba-doo

Stoffe und Zubehör: Streifensweat in senf von alles für selbermacher, Wendepailletten Tiger über Ylvi House, Bündchen über Stoffprinzessin

verlinkt bei: kiddikram, AWS

 
Alles Liebe,


Dienstag, 16. Oktober 2018

Parka Cleo

*** WERBUNG ***
- Das Ebook wurde mir im Rahmen des Probenähens zur Verfügung gestellt - 

Hallo,

vergangene Woche haben wir das schöne Herbstwetter genutzt und haben den neuen Parka für meine große Tochter fotografiert. Genäht habe ich diesen nach dem neuen Ebook "Cleo" von Ki-ba-doo. Bei dem Parka mit Raglanärmeln und einer wirklich tollen Schnittführung handelt es sich definitiv nicht um ein Projekt welches in einem Abend umgesetzt ist. Die Freude über das fertige Kleidungsstück, mit einer wirklich tollen Verarbeitung auch auf der Innenseite lässt die viele Arbeit vergessen :-)

Nicht ganz, aber die Freude darüber ist einfach noch mal um vieles größer. Der Mantel wird innen nämlich mit Futter und Belegen genäht und erhält dadurch ein wirklich professionelles Aussehen - wie gekauft.


Als Außenstoff habe ich mich für Feincord entschieden. Und zwar einen eher hellen Außenstoff mit süßen Äpfeln und Blütenmotiv darauf. Dazu kombiniert habe ich pinken Feincord. Die Taschenklappen, die pinken Einsätze auf Elbogenhöhe der Raglanärmel und auf der Rückseite, etwa auf Pohöhe habe ich mit aufbügelbarer Reflektorfolie gearbeitet. Diese schaut nicht nur schön aus, sondern macht meine Tochter im Straßenverkehr auch sichtbar.









Die Plotterdateien (Klee und Schnörkel) sind von ZWERGENSCHoeN und der Apfel von emmapünktchen ® // Illustrationen, Plotterdesigns und mehr.


  

Als Futter habe ich minfarbene Webware mit einem dezenten Blumenmuster gewählt. Gefüttert ist der Mantel mit Klimamembran, dieser macht den Mantel wind- und wasserabweisend. Dadurch brauchte ich den Außenstoff (Cord) nicht extra behandeln. Außerdem ist der Mantel noch mit Thinsulate P80 gefüttert und dadurch perfekt für den Winter geeignet. Beides habe ich bei funfabric.com gekauft.





Die innenliegenden Ärmelbündchen sind aus Glitzer- Bündchen von Swafing Stoffe. Insgesamt begeisterte der Parka mit den vielen schönen Details meine Große.






Ich würde sagen, der Winter kann kommen ;-)

Schnittmuster: Parka Cleo von Ki-ba-doo

Stoffe und Zubehör: Feincord mit Muster und pink aus meinem Vorrat, leider kann ich keinen Hersteller bzw. Bezugsquelle mehr nennen; Reißverschluss und Kordel aus meinem Vorrat; Ösen von prym; Bündchen rosa glitzer von Swafing; Klimamembran und Thinsulate P80 über funfabric; Futterstoff Tilda

Plotterdateien: Kleeblatt und Ornamente von Zwergenschön; Apfel mit Blume von emmapünktchen

verlinkt bei: kiddikram, DienstagsDinge, HOT

Alles Liebe,