Dienstag, 26. Februar 2019

schwarzes Kätzchen und Kater Findus

*** WERBUNG, wegen Nennung der Schnittmuster und Bezugsquellen ***

Hallo,

am Wochenende haben die Kinder ihr erstes Faschingsfest unsicher gemacht. Heuer haben sich beide dafür entschieden Kätzchen zu sein. Die Große für eine schwarze Katze mit viel Glitzer und der Junior für seine Lieblingskatze "Findus".


Beide Kostüme waren leicht umzusetzen und ich habe nahezu ausschließlich mit Material und Stoffen gearbeitet, die in meinem Nähzimmer zu finden waren.

Das Findus Kostüm vom Junior ist aus hellbraunem, etwas ins senf gehenden, Sweat genäht. Der Bauch ist aus weißem Jersey appliziert. Ebenso die grüne Mütze am Kopf. Die Kapuze ist mit Jersey gefüttert und ich habe noch ein kleines Büschel Haare in der Kapuze mit vernäht. Das Findus Kostüm ist nach dem Tieroverall für Kinder von Kullaloo - made by you genäht. Praktisch zum Anziehen ist der lange Reißverschluss, der in der gestreiften Hose von Findus verschwindet. Die tollen Streifen, genauso wie die Hose von Findus aussieht, habe ich von Stoff & Liebe GmbH. Diese ist nach dem Schnitt Sommerhose von Klimperklein genäht - allerdings ohne Gummiband beim Bauch. Gehalten wird die Hose durch den grünen Träger und sie ist vorne und hinten sowie auf beiden Seiten am Kostüm befestigt.







Das große schwarze Kätzchen, oder eher böse Raubkatze , glitzert von oben bis unten und auch das gesamte Nähzimmer

Genäht habe ich einmal das Raglanshirt und die Leggings von Klimperklein aus schwarzem glitzerndem Paillettenstoff. Das Rückenteil und die Ärmel des Shirts sind aus schwarzem Jersey von Nosh Organics. Als Katzenschwanz und für den Ausschnitt des Shirts habe ich eine schwarze Marabu Federboa vernäht. Die Katzenohren sind aus schwarzem Leder, verstärkt mit einem starken Filz damit sie gut abstehen vom Kopf und auf einen Haarreifen geklebt.






Schnittmuster: Leggings, Raglanshirt und Sommerhose von Klimperklein; Tieroverall von Kullaloo

Stoffe und Zubehör: Sweat, Jersey, Paillettenstoff, Leder aus meinem Vorrat

verlinkt bei: kiddikram, DingsvomDienstag, HOT, DIY Kostümparty

Alles Liebe,


Mittwoch, 20. Februar 2019

Fleece Pullover

*** WERBUNG, da Schnittmuster und Hersteller der Stickdatei genannt wird ***

Hallo,

schon vor Längerem habe ich einen Fleecepullover für den Junior genäht. So ein Fleecepullover ist schon praktisch. Im Winter wenn es richtig kalt ist, kann man ihn unter der Jacke noch als zusätzliche wärmende Schicht anziehen oder jetzt wo man den Frühling schon erahnen kann und es dann doch mal mit Winterjacke zu warm werden kann, reicht ein wärmerer Pulli für kurze Strecken aus...

Genäht habe ich den Schnitt Fleece Pulli Nr. 23 von Lillesol & Pelle. Das Oberteil ist gedoppelt, so schaut der Pulli auch bei geöffneten Reißverschluss schön sauber verarbeitet aus. Bestickt ist der Pulli mit Fuchs, Hase und Igel aus der Stickdatei "Stormy" von Cherry Picking, über Huups! erhältlich.





Schnittmuster: Fleecepullover No. 23 von lillesol&pelle

Stoffe und Zubehör: Fleece in blau, Rest Jersey für Innen und Reißverschluss aus meinem Vorrat

Stickdatei: Stormy von Huups

verlinkt bei: kiddikram, AWS

Alles Liebe,



Dienstag, 19. Februar 2019

Einhorn Dress up Hoodie

*** WERBUNG, das Schnittmuster wurde mir zum Nähen eines Designbeispiels zur Verfügung gestellt ***

Hallo,

mit Sicherheit kennt ihr diesen Spruch:

"Sei immer du selbst. Außer du kannst ein Einhorn sein, dann sei ein Einhorn."

Mit dem Dress up Hoodie ist dies kein Problem mehr. Nähende Mamis können damit recht einfach Kinderherzen höher schlagen lassen

Der Raglanhoodie Schnitt beinhaltet verschiedenste Verkleidungen und der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt. Viele weitere Tiere lassen sich also mit nur kleinen Änderungen ebenso umsetzen.




  
Ich habe für meine Große den Einhorn- Hoodie genäht. Der Kapuzenpulli ist aus weißem Sweat mit grauen Sternchen genäht. Die Bündchen sind rosa und glitzern. Das Horn ist ebenfalls aus dem Bündchen gefertigt. Die Ohren und die Kapuze sind mit rosa Jersey gefüttert. Die Einhorn- Mähne habe ich aus Wollfäden gefertigt. Ich habe allerdings darauf geachtet, dass die Wolle gut in der Maschine waschbar ist.



Den Dress up Hoodie von Mouse House Creations gibt es seit gestern in deutscher Übersetzung bei Näh-Connection ;-)


Schnittmuster: Dress up Hoodie von MouseHouseCreations, in Deutsch bei näh-connecton

Stoffe und Zubehör: Sweat mit Sternen, Glitzerbündchen rosa, Jersey rosa und Wolle aus meinem Vorrat

verlinkt bei: kiddikram, DingsvomDienstag, HOT


































































Alles Liebe,




Mittwoch, 13. Februar 2019

Swans by Lila-Lotta

*** WERBUNG, die Stoffe wurden mir von Swafing Stoffe zum Nähen eines Designbeispiels zur Verfügung gestellt ***

Hallo,

ich melde mich nun nach den Semesterferien wieder. Die Kinder haben wieder Schule bzw. Kindergarten und schön langsam kehrt der Alltag wieder ein.

Letzte Woche waren wir in Salzburg und die Große hat einen Skikurs besucht. Sie war total begeistert und war sogar etwas enttäuscht, dass wir nicht die ganze Woche gebucht hatten.
Der Junior hat unsere Pläne leider etwas über den Haufen geworfen, da er am ersten Urlaubstag mit Fieber aufgewacht ist. Somit hat er die paar Tage mit uns am Hotelzimmer verbracht...

Wir hatten vom Schnee in Salzburg also nicht allzu viel und sind daher ganz froh, dass heuer bei uns daheim auch einiges an Schnee liegt. Pünktlich, als nun fast alles weggetaut war, schneit es heute morgen wieder.

Wenn ich so aus dem Fenster blicke, habe ich große Lust euch heute die Fotos von meiner Großen zu zeigen. Als wir dieses Outfit fotografiert hatten, lag richtig viel Schnee bei uns und gerade als wir die Fotos machten fing es an wunderschöne große Flocken zu schneien - also ganz besondere Fotos




Für die Hausmesse von Swafing hat Lila-Lotta wunderschöne Stoffe designed. Und zwar die Viskose Webware "Swans" in zwei Farben und den Canvas "Feathers" in drei Farbstellungen. 

Ich habe hier die tolle Viskose Webware in hellblau zu einem Kleid vernäht. Diesen Blusenkleider- Schnitt aus der OTTOBRE design 1/2013 wollte ich schon länger einmal ausprobieren. Die Knopfleiste ist durchgehend und somit richtig bequem zum Anziehen. Um den Look eines richtigen Blusenkleides zu vervollständigen hat es einen Kragen und Manschetten an den Ärmeln. Die Viskose Webware ist so wunderbar fein, dass der Rock bei dem Kleid ganz wunderbar fällt.






Außerdem habe ich dazu einen Strickmantel genäht. Der Viskosestrick "Kai" -hier in der Farbe 1253 - passt ganz ausgezeichnet zum hellen blau der Webware. Der Strickmantel mit überschnittenen Schultern, Knopfleiste, Kapuze und Covernähten in dunklem Blau ist ebenfalls ein Ottobre Schnitt (6/2014).



Vervollständigt wird dieses Outfit durch einen witzigen Mützenschnitt - die Twister Mütze von TINAlisa. Diese ist ebenfalls aus dem Strickstoff des Mantels genäht, hat ebenfalls dunkelblaue Covernähte und einen Kunstfellbommel.


Schnittmuster: Blusenkleid Ottobre 1/2013; Strickmantel Ottobre 6/2014; Twister Mütze von TinaLisa

Stoffe und Zubehör: Swans Viskose Webware von Lila-Lotta /Swafing; Viskosestrick Kai 1253 Swafing; Kunstfellbommel aus meinem Vorrat; ebenso die kleinen gepunkteten Knöpfe und die größeren Metallknöpfe.

verlinkt bei: kiddikram, AWS


Alles Liebe,