Donnerstag, 27. Juni 2019

Drei weitere T- Shirts...

*** WERBUNG, wegen Verlinkung ***

Hallo,

während im Ofen die Muffins backen für das Schulfest heute Nachmittag, nutze ich die Zeit um euch drei weitere T- Shirts für den Junior zu zeigen, die schon vor längerer Zeit entstanden sind. In letzter Zeit schaffe ich es so gut wie gar nicht ins Nähzimmer. Kurze Hosen für den Junior, die er bei dem Wetter soooooooooo dringend bräuchte, liegen seit drei! Wochen halb fertig herum *seufz*

Vor allem für die beiden ersten Shirts mit der Teilung im Vorderteil habe ich ausschließlich Stoffe aus meiner Restekiste verwendet.

Die tollen Boote und die Streifen sind vom Stoffonkel. Der Dinojersey von HPY Fabrics wurde mit einem Reststück blauem Jersey kombiniert. Das dritte Shirt, welches ich euch heute zeige, hat einen V- Ausschnitt und wurde aus einem gut abgelagerten Nosh Organics Stöffchen genäht.

Beide Schnitte sind aus der OTTOBRE design. Einmal 3/2010, Nr. 12 und 3/2013 Nr. 24.








Schnittmuster: Cocoa Bean Nr. 12, Ottobre design 3/2010; Tooth Troll Nr. 24, Ottobre design 3/2012

Stoffe und Zubehör: Jersey Boote und Streifen Stoffonkel, Dinos HPY fabrics; Wale nosh organics

verlinkt bei: kiddikram

Alles Liebe,

Mittwoch, 26. Juni 2019

Ali Gator, ein süßes Kroko Shirt

*** WERBUNG, die Plotterdatei wurde mir zur Verfügung gestellt ***

Hallo,

heute zeige ich euch ein weiteres Sommershirt für den Junior. Genäht habe ich ein Lausejunge Shirt von Lotte&Ludwig aus grasgrünem Jersey mit schwarzen Sternchen drauf, kombiniert mit schwarzem Jersey mit kleinen Kringeln (@Stoffonkel).
Die süße Kroko Plotterdatei gibt es seit Längerem bei Lillemo :-)




 
Schnittmuster: Lausejungen Shirt von Lotte&Ludwig


Plotterdatei: Ali Gator von lillemo

Stoffe und Zubehör: beide Jerseys aus meinem Vorrat, schwarze Kuller vom Stoffonkel

verlinkt bei: kiddikram 

Alles Liebe,




Dienstag, 25. Juni 2019

Sommertops

*** WERBUNG, wegen Nennung der Schnittmuster ***

Hallo,
schon letztes Monat habe ich den ein oder anderen Stoff aus meiner Restekiste gezogen und daraus der Großen Sommertops genäht.

Für eines der Tops reichte der süße Meerjungfrauenjersey (vor ewigen Zeiten bei Alles-fuer-selbermacher gekauft) nur noch für das Vorderteil, die Rückseite ist aus einem Reststück pinkem Jersey. Die Rüsche sowie die Einfassungen aus Bündchen sind türkis.

Bei dem zweiten Top reichte der super süße Fledermausjersey nicht mehr für ein ganzes Rückenteil, also habe ich mit einem Reststück türkisem Jersey (Kuller vom Stoffonkel) gestückelt.

Top Nr. 3, genäht aus dem Jersey "Paisley Power" von Lillestoff habe ich schon lange im Schrank gehortet. Bevor er nun gänzlich zu kurz wurde, habe ich ein farbenfrohes "Spirelli" Top von cinderellazwergenmode genäht.

Nach dem gleichen Schnitt entstand auch das Fledermaustop. Nur das Meerjungfrauen Top war ein Schnittexperiment. Ich habe vom Jumpsuit "Eleny" von Ki-ba-doo nur das Oberteil verwendet :-)










Schnittmuster: Spirelli Top von cinderella Zwergenmode und Eleny (nur das Oberteil) von Ki-ba-doo

Stoffe und Zubehör: Meermädchen Aqua von alles für selbermacher; Happy Bat von Bloome Copenhagen; Kuller türkis Stoffonkel; Paisley Power von lillestoff

verlinkt bei: HOT, kiddikram, Dings vom Dienstag

Alles Liebe,



Mittwoch, 19. Juni 2019

sportliches Kleid

*** WERBUNG, die Plotterdatei wurde mir zur Verfügung gestellt ***

Hallo,

wir haben die vorletzte Schulwoche und morgen Feiertag, da tut sich in der Schule nicht mehr viel. Die Kinder machen noch den ein oder anderen Schulausflug, da ist es natürlich super, dass das Wetter endlich mitspielt.

Besonders gerne trägt meine Große noch immer Kleider. Dieses Sommerkleid, Kikky von Ki-ba-doo, habe ich ihr vor Kurzem genäht. Der Schnitt ist zwar körpernah aber schön luftig und der Rock dreht sich dennoch ein wenig.

Der tolle Streifenplott "Take color" ist von Sonja Beinhofer - formenfroh.






Schnittmuster: Kikky von ki-ba-doo

Plotterdatei: Take color von formenfroh

Stoffe und Zubehör: Jersey und Bündchen mint aus meinem Vorrat

verlinkt bei: kiddikram

 Alles Liebe,



Dienstag, 18. Juni 2019

Bärenstarkes Jungsoutfit

*** WERBUNG, die Plotterdatei wurde mir zur Verfügung gestellt ***

Guten Morgen,

schon vor einigen Wochen habe ich für den Junior Jacken aus Nickystoff, gefüttert mit Jersey genäht.

Diese waren, als es früh morgens am Weg zum Kindergarten noch etwas kühler war, richtig praktisch. Außerdem sollten sie auch noch locker im Herbst passen, wenn wir wieder mit vielen Schichten Kleidung herumlaufen...

Die Jacke ist nach dem gleichnamigen Ebook von Klimperklein in Gr. 110 genäht.
Beide Stoffe, sowohl der schöne petrolarbenen Nicky, als auch der bärenstarke Brumm Eisbär Jersey von Stoffwelten GmbH sind aus meinem Stoffschrank.

Dazu habe ich blaues Bündchen und einen blauen Reißverschluss vernäht.

Darunter trägt mein Sohn ein mintfarbenes T- Shirt. Der Jersey dafür ist von Swafing Stoffe. Das mintfarbene Bündchen aus meinem Vorrat passt sehr gut dazu.

Die Plotterdatei "Wild Thing Zebra" ist von Sonja Beinhofer - formenfroh. Für den Plott habe ich dunkelbraune und neonorangene Flexfolie verwendet.

Genäht habe ich wieder das T- Shirt Nr. 24 aus der OTTOBRE design 3/2011. Der Slim fit Schnitt passt dem Junior in Gr. 110 sehr gut.










Schnittmuster: Jacke Klimperklein, T- Shirt Nr. 24 Ottobre design 3/2011

Plotterdatei: Wild Thing Zebra von formenfroh

Stoffe und Zubehör: Nicky petrolblau vor längerem im Stoffladen vor Ort gekauft; Bärenstark Brumm Eisbär von Stoffwelten; Bündchen blau und Reißverschluss aus meinem Vorrat

verlinkt bei: HOT, Kiddikram, Dings vom Dienstag

Alles Liebe,





Freitag, 14. Juni 2019

Meow...

*** WERBUNG, die Plotterdatei wurde mir zur Verfügung gestellt ***

Hallo,

seitdem wir umgezogen sind und einige unserer Nachbarn Katzen haben, ist der Wunsch meiner Kinder nach einem Kätzchen noch größer geworden.

Abgesehen davon dass wir ja zwei Hunde haben, die sich zwar irgendwie mit den Nachbarskatzen arrangieren aber niemals gute Freunde werden, plagt mich seit der ersten Schwangerschaft eine fiese Katzenhaarallergie.

Deshalb müssen bei uns Kätzchen aus Stoff oder auf Stoff reichen - "Meow"

Die geplottete Sprechblase aus der Plotterdatei "MEOW!" von Sonja Beinhofer - formenfroh hat sich meine Tochter gewählt inklusive der zu verwendenden Folienfarben.

Schnitt, wie so oft in letzter Zeit, wieder "Lina" von Ki-ba-doo. Der Jersey reichte noch genau für ein Kurzarm- Shirt und war vor längerer Zeit von Mamasliebchen.



Schnittmuster: Lina von ki-ba-doo

Plotterdatei: MEOW von formenfroh

Stoffe und Zubehör: Ruffles mini turquoise, ein etwas älterer Jersey von mamasliebchen

verlinkt bei: kiddikram

Alles Liebe und ein schönes Wochenende,



Donnerstag, 13. Juni 2019

Eine weitere Hose Anike...

*** WERBUNG, das Schnittmuster wurde mir zur Verfügung gestellt ***

Hallo,

heute möchte ich euch eine weitere Hose "Anike" von Ki-ba-doo zeigen. Der Schnitt hatte es mir beim Probenähen sehr angetan und so ist in den letzten Wochen noch eine weitere Hose entstanden.

Genäht habe ich diese aus einem gut abgelagerten Stück gecrashter Webware mit dezentem Karo- Muster.

Die Hose ist echt bequem durch das Gummiband im hinteren Bund. Vorne wird mit den Bindebändern eine Schleife gebunden.

Am Besten gefällt mir aber noch immer die Saumlösung :-)





Schnittmuster: Hose Anike von ki-ba-doo

Stoffe und Zubehör: gut abgelagerte gecrashte Webware in hellem rosa mit dezentem Karo- Muster, leider kann ich keinen Hersteller nennen

verlinkt bei: Du für dich am Donnerstag

Alles Liebe,



Mittwoch, 12. Juni 2019

FlowerRain

*** WERBUNG, die Plotterdatei wurde mir zur Verfügung gestellt ***


Hallo,

vor einiger Zeit, als ich die Stoffe in meiner Jersey Restekiste sortierte, fand ich dieses gestreifte Stück Jersey. Es reichte noch ganz genau für ein Milchmädchenshirt von Lotte&Ludwig.

Der Schnitt ist super lässig, besonders toll findet meine Tochter den Knoten im Saum vom Vorderteil

Beplottet habe ich das Shirt mit der Datei "FlowerRain" von Sonja Beinhofer - formenfroh. Für diesen Plott habe ich Flockfolie in einem dunkleren Rosaton und ganz dunklem Blau (fast schwarz) verwendet.





Schnittmuster: Shirt Mildchmädchen von Lotte&Ludwig

Stoffe und Zubehör: Streifenjersey und Flockfolie aus meinem Vorrat

Plotterdatei: FlowerRain von formenfroh

verlinkt bei: kiddikram

Alles Liebe,


Dienstag, 11. Juni 2019

Wild Thing neonpink

*** WERBUNG, die Plotterdatei wurde mir zur Verfügung gestellt ***

Hallo,

heute ist es bei uns ein wenig ruhiger. Die Kinder haben heute noch keine Schule und keinen Kindergarten, also starteten wir recht gemütlich in den Tag. Das war nach dem Pfingstwochenende aber auch wirklich nötig. Samstag waren wir am Erdbeerfeld und haben verschiedene Marmeladen eingekocht. Am Sonntag waren wir auf einer Hochzeit eingeladen und gestern haben wir mit meiner Mutter ihren Geburtstag vorgefeiert.

Am Freitag hatte noch mein Mann Geburtstag und beim Kinderarzt waren wir auch noch

Zum Glück ist es aber auch endlich wirklich schön sommerlich und wir konnten das Wetter die letzten Tage genießen.

Heute möchte ich euch ein weiteres T- Shirt für meine Große zeigen. Der Plott aus neonpinker Flexfolie ist von Sonja Beinhofer - formenfroh, aus der "Little Wild Thing" Plotterserie.

Vernäht habe ich melierten mintfarbenen Jersey, ein Reststück von einem Sommerkleid von letzten Jahr, von Swafing Stoffe. Ein farblich richtig gut dazupassendes Bündchen hatte ich zufällig auch zu Hause.

Genäht habe ich wieder eine Lina von Ki-ba-doo, wieder ohne den Einsatz am Vorderteil :-)




Schnittmuster: Lina von Ki-ba-doo


Plotterdatei: Little Wild Thing von formenfroh

Stoffe und Zubehör: mintfarbener melierter Jersey von Swafing, Bündchen aus meinem Vorrat

verlinkt bei: kiddikram, HOT, Dings vom Dienstag 

Alles Liebe,